• Kostenlose Lieferung ab 50 €
  • Persönliche Produktberatung
  • Schneller Versand in 24h*
17
03
21
Frau im Spiegel

Wie unsere Ernährung unsere Haut beeinflusst

Wer seine Haut verwöhnen und gesund erhalten will, neigt oft dazu als erstes zu Cremes, Seren und ähnliches zu greifen. Doch wie der Volksmund sagt ‚wahre Schönheit kommt von innen‘.

Iss dich schön: Gesunde Haut kommt von innen

Wer seine Haut verwöhnen und gesund erhalten will, neigt oft dazu als erstes zu Cremes, Seren und ähnliches zu greifen. Doch wie der Volksmund sagt ‚wahre Schönheit kommt von innen‘. Gleiches gilt auch für die Pflege unserer Haut. Äußerliche Pflege kommt der Hautgesundheit durchaus zugute. Doch sie benötigt auch Pflege von innen heraus, damit sie uns zum Strahlen bringt. Eine gesunde, strahlende Haut fängt daher schon bei der täglichen Ernährung an. Aber auch weitere Faktoren wie erholsamer Schlaf und ausreichendes Trinken können Ihr Hautbild unter anderem maßgeblich beeinflussen. Eine gesunde Lebensweise lässt Ihre Haut nicht nur strahlen, sondern trägt außerdem dazu bei trockene Haut und Zeichen der Hautalterung zu minimieren und ernstzunehmende Hauterkrankungen zu verhindern.

Checkliste für einen gesunden Lebensstil

Wie pflege ich meine Haut richtig?
Die wichtigsten Nährstoffe für eine makellos gepflegte Haut

Vitamin A und Beta-Carotin

Eines der wichtigsten Vitamine für eine schöne, vitale Haut ist Vitamin A, denn es trägt nachweislich zur Erhaltung normaler Haut und Schleimhäute bei. Darüber hinaus erfüllt es eine wichtige Funktion bei der Zellspezialisierung. Derivate des Vitamins (z.B. Retinsäure) sind Ihnen sicherlich schon bekannt und werden seit langem als beliebte Anti-Aging-Mittel in der Kosmetik eingesetzt. Vitamin A kann unter anderem über die Nahrung aufgenommen werden. Es ist jedoch ausschließlich in tierischen Lebensmitteln wie Leber, Fisch, Milch und Butter enthalten. Einfacher gestaltet sich möglicherweise die Aufnahme der Vitamin A-Vorstufe: ß-Carotin, denn dieser Pflanzenstoff kommt vor allem in Süßkartoffeln, Möhren und grünem Blattgemüse (Grünkohl, Spinat, Feldsalat) in besonders großen Mengen vor. Im menschlichen Körper kann aus dem Provitamin anschließend Vitamin A gebildet werden.

Vitamin B

Auch einige der B-Vitamine (besonders Biotin) sind bekannt für ihre Schutzfunktion von Haut und Haaren. Besonders die Vitamine B2 (Riboflavin), B3 (Niacin) und B7 (Biotin) sind für die Erhaltung normaler Haut und Schleimhäute von großer Bedeutung. Geeignete Biotin-Lieferanten sind vor allem in Leber, Bananen, Eiern, Haferflocken und Reis. Innereien wie Leber oder Lebensmittel wie Milch, Fleisch, Fisch (Makrele, Seelachs), einige Käsesorten und Vollkornprodukte enthalten einen besonders hohen Vitamin B2-Gehalt. Vitamin B3 finden Sie in pflanzlichen Lebensmitteln wie Mungobohnen, Erdnüssen und Pilzen, aber auch in Fisch, Fleisch und Innereien.

Zink, Selen und Kupfer

Bekannt ist Ihnen sicherlich auch Zink aus der altbewährten Zinksalbe. Oft zur Linderung von Hautproblemen eingesetzt, trägt es nachweislich nicht nur zur Erhaltung normaler Haut bei, sondern auch Haare und Nägel. Erdbeeren, Walnüsse, aber auch viele Hülsenfrüchte sind besonders gute Zink-Quellen und sollten regelmäßig über die Ernährung aufgenommen werden. Das Spurenelement Selen ist Paranüssen und Linsen zu finden und unterstützt ebenso den Erhalt normaler Nägel und Haare. Lebensmittel wie Inneren, Schalentiere, Nüsse sowie Vollgetreide enthalten lebenswichtigen Kupfer. Dieser ist besonders wichtig zur Erhaltung der Haut- und Haarpigmentierung und eines normalen Bindegewebes.

Vitamin C

Vitamin C ist ein sehr wichtiges Antioxidans. Antioxidantien schützen den Körper vor freien Radikalen und oxidativem Stress. Nicht zuletzt unterstützt das Vitamin die Aufrechterhaltung einer normalen Immunfunktion und trägt nachweislich zu einer normalen Kollagenbildung bei, was wiederum die normale Funktion der Haut erheblich beeinflusst. Vitamin C finden Sie vor allem in Paprika, Brokkoli, Blumenkohl und verschiedenen Früchten wie Erdbeeren, Kiwis, Johannisbeeren. Die hierzulande weniger bekannte Acerolakirsche zählt jedoch zu den Früchten mit dem höchsten Vitamin C-Gehalt der Welt und ist als Vitamin C-Lieferant nicht zu vernachlässigen.

Hyaluronsäure

Ob als Creme, Serum oder Drink - Eine Vielzahl kosmetischer Produkte zählt auf den bewährten Wirkstoff Hyaluronsäure. Die Verbindung kommt von Natur aus im menschlichen Körper vor. Der größte Teil findet sich in Haut, Bindegewebe, Gelenkflüssigkeit und Bandscheiben. Das Besondere an Hyaluronsäure ist: sie kann das 100-fache ihres Eigengewichts an Wasser binden. Über die Ernährung nehmen wir Hyaluronsäure hauptsächlich aus tierischen Erzeugnissen wie z.B. Knochenbrühe auf. Wer das nicht möchte, kann auf die vegetarische Variante in Kapselform zurückgreifen, wie Sie beispielsweise in unserem CartivoPro enthalten ist.

Sorgen Sie durch einen gesunden Lebensstil und ausgewogener Ernährung dafür, dass Ihre Haut langfristig schön und vital bleibt und werfen Sie auch mal einen Blick auf Ihre Ernährung. Nehmen Sie die genannten Lebensmitteln und Nährstoffe in Ihrer täglichen Ernährung auf?

Quellen:

  • Schagen SK, Zampeli VA, Makrantonaki E, Zouboulis CC. Discovering the link between nutrition and skin aging. Dermatoendocrinol. 2012;4(3):298-307. doi:10.4161/derm.22876
  • Esther Boelsma, Henk FJ Hendriks, Len Roza, Nutritional skin care: health effects of micronutrients and fatty acids, The American Journal of Clinical Nutrition, Volume 73, Issue 5, May 2001, Pages 853–864
  • Cao C, Xiao Z, Wu Y, Ge C. Diet and Skin Aging-From the Perspective of Food Nutrition. Nutrients. 2020;12(3):870. Published 2020 Mar 24. doi:10.3390/nu12030870

Empfehlung der Redaktion

Vitamin B Komplex 60 Kapseln für 1 Monat
  • Natürlicher Vitamin B-Komplex aus Quinoasprossen
  • alle 8 B-Vitamine im natürlichen Verbund
  • zwei Kapseln decken 120 % des Tagesbedarfs
Mehr erfahren »
32,95 €

Inhalt: 0,04 kg (890,54 € / 1 kg)

BIO Acerola 120 Kapseln für 1–4 Monate
  • 100 mg rein natürliches Vitamin C
  • zur Unterstützung des Immunsystems und zum Schutz der Zellen vor oxidativem Stress
  • aus kontrolliert biologischem Anbau, zertifiziert gemäß EG-Öko-VO, DE-ÖKO-013
Mehr erfahren »
24,95 €

Inhalt: 0,09 kg (290,79 € / 1 kg)

Hyaluron 60 Kapseln für 2 Monate
  • 250 mg fermentative Hyaluronsäure
  • ergänzt mit Kupfer und natürlichem Vitamin C aus Hagebutte
  • zur Unterstützung von Knorpel, Knochen, Haut und Gelenken
Mehr erfahren »
24,95 €

Inhalt: 0,03 kg (891,07 € / 1 kg)

Verwandte Magazinbeiträge
  • 23
    02
    24
    Dr. Martina Schlösser
    Gerstengras - Grünes Superfood als Alltagsbegleiter zur Nahrungsergänzung
    Gerstengras - Grünes Superfood als Alltagsbegleiter zur Nahrungsergänzung
    Haben Sie schon mal Gerstengras gegessen? Wenn nicht, dann ist es höchste Zeit, dieses nährstoffreiche Superfood zu entdecken. Gerstengras strotzt nur so vor Nährstoffen und ist ideal, wenn Sie Ihren Körper auch an hektischen Tagen sicher versorgen möchten. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie das grüne Superfood in Ihren Alltag integrieren und zwischen welchen Darreichungsformen Sie wählen können.  Gerstengras ist in verschiedenen Formen erhältlich – als Saft, Pulver oder in Kapseln. Jede Darreichungsform hat ihre eigenen Vorteile, die wir für Sie zusammengefasst haben. In unserem Magazinbeitrag finden Sie außerdem inspirierende Rezeptideen, um Gerstengras kreativ in Ihre tägliche Ernährung einzubinden. Entdecken Sie die Welt des grünen Superfoods, das Ihre Ernährung auf einfache und leckere Weise bereichern kann.
    weiterlesen
  • 22
    02
    24
    Prof. Dr. med. Jan Schmidt zum Thema Darm-Kur
    Prof. Dr. med. Jan Schmidt zum Thema Darm-Kur
    Die Darmgesundheit spielt eine tragende Rolle für das gesamte Wohlbefinden – nicht zuletzt, weil dort das Hauptzentrum des körpereigenen Immunsystems lokalisiert ist. Diesbezüglich wird wissenschaftlich diskutiert, inwieweit sich probiotische Kulturen positiv auf die Darmgesundheit auswirken können – und sich als protektiver Faktor gegenüber pathogenen Bakterien eignen.
    weiterlesen
  • 22
    02
    24
    Arno Kreuer im Experteninterview zum Thema: OPC & Naturheilkunde
    Arno Kreuer im Experteninterview zum Thema: OPC & Naturheilkunde
    Aus Sicht der Alternativmedizin spielen sekundäre Pflanzenstoffe in Form antioxidativer Verbindungen eine entscheidende Rolle, um das Wohlbefinden zu unterstützen. Ein besonderes Interesse gilt diesbezüglich OPC, das unter anderem als Traubenkernextrakt im Rahmen der Phytotherapie supplementiert wird.
    weiterlesen
  • 21
    02
    24
    Monika Held im Experteninterview zum Thema: OPC & Mikronährstoffe
    Monika Held im Experteninterview zum Thema: OPC & Mikronährstoffe
    Während die Mikronährstofftherapie in der klassischen Schulmedizin immer häufiger begleitend eingesetzt wird, nutzt die Alternativmedizin zusätzlich sekundäre Pflanzenstoffe wie OPC im Rahmen der Phytotherapie. Die unter anderem in Traubenkernen lokalisierten „Oligomeren Proanthocyanidine” (OPC) stoßen auch auf großes Interesse der Forschung, allerdings liegen aktuell (noch) keine konkreten Belege für den gesundheitlichen Nutzen vor.
    weiterlesen
  • 21
    02
    24
    Dr. Martina Schlösser
    Nattokinase im Überblick: Herstellung, Vorkommen und Einnahme
    Nattokinase im Überblick: Herstellung, Vorkommen und Einnahme
    Nattokinase ist ein spezielles Enzym, das aus dem traditionellen japanischen Gericht Natto gewonnen wird. In diesem Artikel erfahren Sie alles Wichtige über das Vorkommen, die Herstellung sowie die optimale Dosierung der Nattokinase und für welche Personengruppen es geeignet ist.
    weiterlesen
  • 20
    02
    24
    Dr. Martina Schlösser
    Hyaluronsäure: Viel mehr als nur Kosmetik
    Hyaluronsäure: Viel mehr als nur Kosmetik
    Hyaluronsäure kennst du vermutlich in erster Linie aus der Kosmetik. Dort wird sie als Wunderwaffe in zahlreichen Hautcremes und -seren, als Hautfüller und Feuchtigkeitsspender angepriesen. Im medizinischen Bereich wird sie als „Schmiermittel“ direkt in schmerzende Gelenke gespritzt. Hyaluronsäure kann auch über spezielle Nahrungsergänzungen aufgenommen werden. Was die Hyaluronsäure so besonders macht, erfährst du in diesem Artikel.
    weiterlesen
  • 16
    02
    24
    Dr. Martina Schlösser
    Hundegesundheit im Fokus: Wann Nahrungsergänzungsmittel für Ihren Vierbeiner sinnvoll sind
    Hundegesundheit im Fokus: Wann Nahrungsergänzungsmittel für Ihren Vierbeiner sinnvoll sind
    Als Hundehalter wünscht man sich für seinen vierbeinigen Freund ein gesundes und langes Hundeleben. Um das zu erreichen, muss das Futter alle täglich benötigten Nährstoffe liefern. Bei einem erhöhten Bedarf können zusätzliche Ergänzungsfuttermittel einer möglichen Nährstofflücke vorbeugen und die Gesundheit Ihres Lieblings zuverlässig unterstützen. Welche Nahrungsergänzungsmittel geeignet sind und wie sie in die tägliche Ration integriert werden können, erfahren Sie in diesem Artikel.
    weiterlesen
  • 16
    02
    24
    Dr. Martina Schlösser
    Augengesundheit: Nahrungsergänzungsmittel zur Unterstützung der Sehkraft
    Augengesundheit: Nahrungsergänzungsmittel zur Unterstützung der Sehkraft
    Gesunde Augen benötigen eine ausgewogene Kombination an Vitaminen, Mineralstoffen und sekundären Pflanzenstoffen. Wie diese unsere Augengesundheit beeinflussen und auf welche Nährstoffe Sie ein besonderes Augenmerk legen sollten, erfahren Sie in diesem Artikel.
    weiterlesen
  • 05
    02
    24
    Dr. Martina Schlösser
    Für die Gesundheit Ihrer Haut: Das sind die wichtigsten Nahrungsergänzungsmittel
    Für die Gesundheit Ihrer Haut: Das sind die wichtigsten Nahrungsergänzungsmittel
    Die Haut ist unser größtes (Sinnes-) Organ. Etwa zwei Milliarden Hautzellen schützen uns vor UV-Strahlen, dem Eindringen unerwünschter Bakterien, dem Austrocknen und vor Hitze und Kälte. Um diese Aufgaben übernehmen zu können, benötigt die Haut eine sorgsame Pflege und eine gute Nährstoffversorgung. Welche Vitamine und Mineralstoffe besonders wichtig sind und wie Sie einen möglichen Mangel erkennen können, erfahren Sie in diesem Artikel.
    weiterlesen
  • 30
    01
    24
    Dr. Martina Schlösser
    Nährstoffe für Vegetarier: Wie Nahrungsergänzungsmittel Lücken füllen können
    Nährstoffe für Vegetarier: Wie Nahrungsergänzungsmittel Lücken füllen können
    Immer mehr Menschen verzichten auf Fisch und Fleisch und ernähren sich stattdessen vegetarisch. Wir haben für Sie zusammengefasst, welche Nährstoffe Vegetarier besonders im Blick behalten sollten und ob Nahrungsergänzungsmittel notwendig sind, um die tägliche Versorgung sicherzustellen.
    weiterlesen
  • 25
    01
    24
    Dr. Martina Schlösser
    Support für dein Immunsystem: Die besten Nahrungsergänzungsmittel für Ihre Abwehrkräfte
    Support für dein Immunsystem: Die besten Nahrungsergänzungsmittel für Ihre Abwehrkräfte
    Starke Abwehrkräfte schützen uns vor Krankheitserregern und damit vor Infekten und Erkältungen. Wie alle anderen Funktionen unseres Körpers kann auch das Immunsystem nur effektiv arbeiten, wenn es alle benötigten Nährstoffe erhält. Welche Vitamine und Spurenelemente besonders wichtig sind, erfahren Sie in diesem Artikel.
    weiterlesen
  • 23
    01
    24
    Dr. Martina Schlösser
    Frauengesundheit in den Wechseljahren - Welche Nahrungsergänzungsmittel sind hilfreich?
    Frauengesundheit in den Wechseljahren - Welche Nahrungsergänzungsmittel sind hilfreich?
    Die Wechseljahre wirbeln den weiblichen Hormonhaushalt durcheinander und stellen Frauen vor neue physische und mentale Herausforderungen. Gleichzeitig verändert sich auch der Nährstoffbedarf, sodass eine angepasste Ernährung notwendig sein kann, um diese Zeit möglichst unproblematisch meistern zu können. Besonderes Augenmerk liegt währenddessen auf der bedarfsgerechten Vitamin D3- und Calciumversorgung. Warum gerade diese beiden so wichtig sind, erfahren Sie in diesem Artikel.
    weiterlesen

Produkte aus deinem Suchverlauf