Jetzt bis zum 17.06.24 Sommeraktionsangebote sichern!Angebote entdecken!

  • Kostenlose Lieferung ab 50 €
  • Persönliche Produktberatung
  • Schneller Versand in 24h*
15
06
16
Flugzeug

Fünf nützliche Tipps für die Urlaubszeit

Im Sommer kann es manchmal ganz schön hart sein, sich an eine individuelle Philosophie des Essens zu halten: An jeder Ecke bekommen wir leckeres Eis und im Urlaub freuen wir uns, dass wir nicht selber kochen müssen und lassen uns rundum verwöhnen. Deshalb wollen wir Ihnen heute fünf nützliche Tipps vorstellen, wie Sie gerade im Urlaub einfach auf Ihre Essgewohnheiten achten können und so weiterhin nicht Ihr Wunschgewicht aus den Augen verlieren.

Sommerzeit ist Urlaubszeit

Im Sommer kann es manchmal ganz schön hart sein, sich an eine individuelle Philosophie des Essens zu halten: An jeder Ecke bekommen wir leckeres Eis und im Urlaub freuen wir uns, dass wir nicht selber kochen müssen und lassen uns rundum verwöhnen. Deshalb wollen wir Ihnen heute fünf nützliche Tipps vorstellen, wie Sie gerade im Urlaub einfach auf Ihre Essgewohnheiten achten können und so weiterhin nicht Ihr Wunschgewicht aus den Augen verlieren.

Viel trinken

Ein einfacher und vor allem gesunder Tipp: viel trinken! Das ganze Jahr über sollten wir ausreichend Flüssigkeit zu uns nehmen, Ernährungsexperten empfehlen zwei bis drei Liter am Tag. Dazu zählen vor allem Wasser und ungesüßte Tees oder Fruchtsaftschorlen. Besonders bei hohen Temperaturen und viel Sonne braucht unser Körper ausreichend Flüssigkeit. Deshalb sollten wir insbesondere im Urlaub unter Palmen am Meer noch bewusster auf unseren Flüssigkeitshaushalt achten – gleichzeitig hat die Menge an Flüssigkeit auch noch den Effekt, dass unser Körper nicht sofort Hunger hat. So schlagen wir also zwei Fliegen mit einer Klappe – und tun etwas für die Gesundheit, so soll es doch sein.

Gesunder Snack zwischendurch

Sie erkunden im Urlaub gerne bei ausgedehnten Ausflügen das fremde Land? Dann ist es sinnvoll, das Essen für solche Tage im Voraus zu planen – so kommen Sie gar nicht erst in Versuchung, zwischendurch zu sündigen. Zusätzlich dazu empfiehlt es sich, das Lunchpaket mit gesunden Snacks auszustatten: Obst zum Beispiel lässt sich leicht mitnehmen und sorgt für eine angenehme Erfrischung zwischendurch.

Probieren Sie die regionalen Spezialitäten

Egal wo Sie Ihren wohlverdienten Urlaub verbringen, jedes Land hat seine eigenen regionalen Spezialitäten. Oft sind diese seit Jahrzehnten in der Küche des Landes verankert und punkten durch ausgewählte, gesunde Zutaten. Im Mittelmeerraum beispielsweise existiert eine Vielfalt an leckeren Obstsorten und Gemüsearten. Viele kennen wir zwar aus Deutschland, aber vor Ort entfallen die langen Transportwege und eine simple Orange kann plötzlich zu einem ganz neuen Geschmackserlebnis führen. Außerdem ist die maritime Küche für viel gesunden Fisch und Meerestiere bekannt, sodass Sie in einem Fischrestaurant mit frischen Speisen wertvolle Omega-3-Fettsäuren zu sich nehmen können und gleichzeitig die Vielfalt des Meeres genießen.

Passende Auswahl am Hotelbuffet

Sie sind in einem Hotel untergebracht, in dem Sie sowohl am Morgen, mittags und am Abend mit einem riesigen Buffet versorgt werden? Das ist natürlich ein Highlight für jeden Urlauber, denn so muss man sich um nichts kümmern und kann aus einer Vielzahl an ausgefallenen Gerichten wählen. Dabei sollten Sie jedoch trotzdem auf die Auswahl Ihrer Speisen achten – denn nicht alles, was in einer Hotelküche zubereitet wird, ist kalorienarm und gesund. Vermeiden Sie deshalb Frittiertes und lassen Sie sich lieber von der Auswahl an der Salatbar inspirieren. Als leichte Mahlzeit eignet sich beispielsweise ein gegrilltes Fischfilet mit einem knackigen Salat - so können Sie Ihren Körper trotz Sommerhitze mit allen wichtigen Nährstoffen versorgen.

Der Urlaub ist zum Entspannen da

Aller Ernährung zum Trotz – der Urlaub ist zum Entspannen und Erholen da. Gönnen Sie sich ruhig mal eine Leckerei, auf die Sie in der Heimat eher verzichten würden. So bleibt Ihnen die freie Zeit länger in positiver Erinnerung: Sie vergessen nicht nur alltägliche Stresspotenziale und Sorgen, sondern genießen Ihre Freizeit in vollen Zügen. Denn das Wichtigste ist doch, dass wir nach dem Sommer noch viele Monate in Erinnerungen schwelgen und gerne an die Urlaubszeit zurückdenken – genießen Sie es!

Wir wünschen Ihnen einen erholsamen und stressfreien Urlaub mit Ihrer Familie oder Ihren Freunden!

Verwandte Magazinbeiträge
  • 24
    04
    24
    Profilbild Dennis Devooght
    Ein Blick hinter die Kulissen: BioProphyl GmbH in Nitz
    Ein Blick hinter die Kulissen: BioProphyl GmbH in Nitz
    Willkommen in Nitz, einem charmanten Eifelort, wo Tradition und Innovation Hand in Hand gehen. Hier, inmitten der malerischen Landschaften von Rheinland-Pfalz, ist der Sitz unserer Firma, der BioProphyl GmbH. Als Hersteller von hochwertigen Nahrungsergänzungsmitteln haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, Produkte anzubieten, die nicht nur Ihr Wohlbefinden steigern, sondern auch im Einklang mit der Natur sind.
    weiterlesen
  • 27
    02
    23
    Dr. Martina Schlösser
    Zuckerkonsum: Genug Zucker für dieses Jahr
    Zuckerkonsum: Genug Zucker für dieses Jahr
    Uns allen ist es sicherlich bewusst, auch wenn wir es nicht wahr haben wollen – wir essen häufig zu süß, zu fettig und zu salzig und häufig auch zu viel von allem. Dabei sind Zucker, Fette und Salz nicht per se schädlich für unsere Gesundheit, denn sie sind ebenso Bestandteil einer gesunden und ausgewogenen Ernährung, wie alle anderen Makro- und Mikronährstoffe auch. Aber was bedeutet dann „zu viel“?
    weiterlesen
  • 23
    02
    23
    Dr. Martina Schlösser
    Sponsoring und Joggen
    Sponsoring und Joggen
    Jogger sind allgegenwärtig und das Laufen ist eine der Sportarten, die uns besonders häufig im Alltag begegnet – doch warum ist das eigentlich so? Was macht das Laufen so reizvoll und was bringt es für unsere Gesundheit? Und die allerwichtigste Frage ist: Was hat das Unternehmen BioProphyl® damit zu tun? All diese Fragen beantworten wir Ihnen heute in diesem Blogbeitrag!
    weiterlesen
  • 26
    01
    23
    Dr. Martina Schlösser
    Ab jetzt Gesund! Wir helfen dir deine Vorsätze in deinen Alltag zu etablieren
    Ab jetzt Gesund! Wir helfen dir deine Vorsätze in deinen Alltag zu etablieren
    Etwas Gewicht verlieren, sich gesünder ernähren, mehr Sport treiben, mit dem Rauchen aufhören, aber auch die Themen Achtsamkeit und Selbstfürsorge gewinnen immer mehr an Bedeutung. Das neue Jahr ist nun schon ein paar Tage alt und für viele von uns ist der Jahresbeginn die Zeit der guten Vorsätze. Ganz egal wie deine persönliche Liste der Neujahrsvorsätze aussieht, bei allem ist neben dem guten Willen vor allem Durchhaltevermögen gefragt.
    weiterlesen
  • 22
    11
    22
    Willkommen, in der neuen Welt von BioProphyl®
    Willkommen, in der neuen Welt von BioProphyl®
    Vor wenigen Augenblicken sind wir mit unserem neuen Onlineshop live gegangen und es erfüllt uns mit Stolz, dass wir dich ab sofort in der neuen BioProphyl-Welt willkommen heißen dürfen!
    weiterlesen
  • 04
    01
    22
    Dr. Martina Schlösser
    Neues Jahr – Neues Ich
    Neues Jahr – Neues Ich
    Wollen auch Sie den Jahreswechsel als Anstoß nutzen, um alte Gewohnheitsmuster zu durchbrechen und neue Routinen für einen gesünderen und achtsameren Lebensstil zu entwickeln?
    weiterlesen
  • 09
    06
    21
    Profilbild Miriam Kurzbach
    Animicus
    Animicus
    Viele Haustiere sind zunehmend von Allergien, Futterunverträglichkeiten, Verdauungsunregelmäßigkeiten, Hautproblemen und anderen Auffälligkeiten betroffen. So unterschiedlich die Ursachen und Auslöser auch sein können, die Qualität der Ernährung spielt eine zentrale Rolle. Denn eine bedarfsgerechte Ernährung und eine an die individuellen Bedürfnisse des Tieres angepasste Nährstoffzufuhr ist für die Funktion eines jeden Organismus unverzichtbar.
    weiterlesen
  • 18
    12
    20
    Dr. Martina Schlösser
    Gesund im Advent 2
    Gesund im Advent 2
    Spritzgebäck ist DAS Weihnachtsgebäck schlechthin. Das ist ja auch logisch schließlich sind Butter und Zucker wichtige Geschmacksträger. Ein langfristig zu hoher Zucker- und Fettkonsum wirkt sich allerdings nachteilig auf das Körpergewicht und die Herz-Kreislauf-Gesundheit aus.
    weiterlesen
  • 10
    12
    20
    Dr. Martina Schlösser
    Zucchininudeln mit Tomatensoße
    Zucchininudeln mit Tomatensoße
    weiterlesen
  • 10
    12
    20
    Dr. Martina Schlösser
    Omelette mit frischem Gemüse
    Omelette mit frischem Gemüse
    weiterlesen
  • 13
    08
    20
    Profilbild Michael Schlimpen
    Puls und Work-Life-Balance
    Puls und Work-Life-Balance
    Wenn uns das Herz bis zum Hals schlägt, dann weiß jeder, dass wir gerade in einer brenzligen Situation sind oder ihr gerade entkommen sind. Auch wenn das Herz vor Freude hüpft, ist allen bekannt, was das bedeutet. Dass man mit dem Pulsschlag oder besser durch die Unterschiede im Herzrhythmus genaue Aussagen über den momentanen Gesundheitszustand, die Regulationsfähigkeit unseres autonomen Nervensystems, die Fitness eines Sportlers und sogar Risikoprofile und Prognosen bei diversen Erkrankungen treffen kann, ist vielen nicht bekannt.
    weiterlesen
  • 30
    06
    20
    Dr. Martina Schlösser
    Umstellung der Mehrwertsteuer
    Umstellung der Mehrwertsteuer
    Senkung der Mehrwertsteuer – Sie profitieren!
    weiterlesen

Produkte aus Ihrem Suchverlauf