Jetzt bis zum 17.06.24 Sommeraktionsangebote sichern!Angebote entdecken!

  • Kostenlose Lieferung ab 50 €
  • Persönliche Produktberatung
  • Schneller Versand in 24h*
29
02
24
Abbildung Fischfilet mit Zitronen auf Schieferplatte

Die richtige Omega-3-Dosierung: Wie viel sollte ich täglich einnehmen?

Omega-3-Fettsäuren sind essentiell für unsere Gesundheit und spielen eine entscheidende Rolle in verschiedenen Körperfunktionen. Doch wie viel Omega-3 solltest du täglich zu dir nehmen? In diesem Artikel geben wir dir einen detaillierten Überblick über: - die Dosierungsvorschläge für verschiedene Altersgruppen - die Bedeutung von DHA und EPA für die Entwicklung von Kindern - die Vorteile von Omega-3 in Kapselform - die Auswahl des richtigen Omega-3 Produkt für deine Bedürfnisse

Omega 3 richtig dosieren: Welche Menge ist die richtige für mich?

Die Dosierung von Omega-3 hängt von verschiedenen Faktoren ab, wie Alter, Geschlecht, deiner Ernährungsform und individuellen Bedürfnissen. Die folgenden Angaben gelten daher nur als Richtwerte. Bei der Ermittlung deines genauen Bedarfs kann dir eine zertifizierte Ernährungsfachkraft beratend zur Seite stehen.

Im Kinder- und Jugendalter ist Omega-3 besonders wichtig

Omega-3-Fettsäuren sind für die Entwicklung von Kindern von zentraler Bedeutung. Bei Kindern bis zum zweiten Lebensjahr liegt der Bedarf bei ca. 100 mg am Tag. Ab dem zweiten Lebensjahr steigt der tägliche Bedarf auf ca. 250 mg. Zur Deckung dieser Menge sollten pro Woche idealerweise zwei Fischmahlzeiten auf dem Speiseplan stehen. Mag dein Kind keinen Fisch oder ernährt ihr euch vegan, dann können Omega-3-reiche Nahrungsergänzungsmittel wie unser Krillöl oder die veganen Algenölkapseln die Nährstofflücke schließen.

So hoch ist der Tagesbedarf bei Erwachsenen

Auch im Erwachsenenalter sind Omega-3-Fettsäuren von großer Bedeutung. Sie werden in DHA und EPA umgewandelt, die beide zur normalen Herzfunktion beitragen. Die empfohlene Verzehrsmenge für Erwachsene liegt bei 250 mg EPA und DHA pro Tag. Mehr Informationen über die Bedeutung von DHA und EPA findest du hier.

Omega-3 auf dem Prüfstand: Was steckt hinter dem Mythos der Darmschädigung?

Das Wichtigste vorweg: Omega-3-Fettsäuren gehören zu den essenziellen Nährstoffen und sind ein wichtiger Bestandteil der täglichen Ernährung. Bei einer vegetarischen und insbesondere veganen Ernährungsweise gehören sie zu den kritischen Nährstoffen, deren Aufnahme bei Bedarf mit Hilfe von Supplementen sichergestellt werden sollte.

Neuere Studien geben nun Hinweise darauf, dass sie bei Patienten mit der chronisch entzündlichen Darmerkrankung Morbus Crohn Entzündungen hervorrufen könnten. Hierzu muss aber eine bestimmte zelluläre Voraussetzung vorliegen, die nicht jeder Patient besitzt. Aus diesen ersten Daten lassen sich noch keine verlässlichen Ernährungsempfehlungen für Morbus Crohn-Patienten ableiten.  Hierzu werden noch eine ganze Reihe weiterer Untersuchungen benötigt. Für gesunde Personen besteht jedenfalls kein Grund, Omega-3-Fettsäuren zu meiden.

DHA und EPA: Wichtig für die Entwicklung deines Kindes

EPA und DHA spielen eine entscheidende Rolle in der Entwicklung von Babys und Kleinkindern. DHA trägt zur normalen Entwicklung der Augen von Säuglingen bis zu 12 Monaten bei und unterstützt die normale Entwicklung des Gehirns. Aufgrund dieser wichtigen Aufgaben sollten vor allem werdende Mütter ihre tägliche Versorgung sicherstellen. Du bist schwanger und möchtest dich sicher mit den während der Schwangerschaft wichtigsten Nährstoffen versorgen? Unsere FemNatal-Kapseln enthalten neben DHA Folsäure und Vitamin D3 und sorgen zuverlässig dafür, dass du und dein Baby alle Nährstoffe erhaltet, die ihr für den Verlauf der Schwangerschaft und eine gesunde Entwicklung benötigt.

Unkompliziert und leicht dosierbar: Omega-3 Kapseln von BioProphyl

Wir bieten unsere Omega-3 Produkte in Kapseln an, denn diese bieten dir zahlreiche Vorteile:

  • Die leichte Dosierung: Unsere Kapseln sind bereits vordosiert, sodass du immer genau die Menge zu dir nehmen kannst, die auf deinen individuellen Bedarf abgestimmt ist.
  • Sicherer Schutz und dadurch lange Haltbarkeit: Omega-3 Fettsäuren gehören zu den ungesättigten Fettsäuren, die schnell ranzig werden. Durch die Verkapselung ist das Öl optimal vor Sauerstoff geschützt und deutlich länger haltbar als flüssige Produkte.
  • Der einfache Verzehr: Die Kapseln sind leicht zu schlucken und es entsteht kein unangenehmer Geschmack oder eine ungewohnte Konsistenz.

Finde das richtige Omega 3 für deine Bedürfnisse

Bei BioProphyl liegen uns nicht nur unsere qualitativ hochwertigen Produkte am Herzen, sondern ganz besonders auch die individuelle Kundenberatung per E-Mail und Telefon. Uns ist es wichtig, dass du anhand deiner individuellen Bedürfnisse und Vorlieben das für dich richtige Produkt auswählen kannst. Egal ob du schwanger bist, Sportler oder einfach nur deine allgemeine Gesundheit verbessern möchtest – mit unserer Hilfe findest du das passende Produkt für deinen Bedarf und noch dazu mit einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis. Im Anschluss an deine Bestellung wird dein Wunschprodukt schnellstmöglich an dich versendet, damit du zeitnah von unseren Nährstoffkombinationen profitieren kannst.

Empfehlung der Redaktion

Krillöl 90 Kapseln für 1–3 Monate
  • natürliches EPA und DHA für eine gesunde, normale Herzfunktion
  • mit Cholin, zur Aufrechterhaltung einer normalen Leberfunktion
  • geruchs- und geschmacksneutral durch ein spezielles Filterverfahren
Mehr erfahren »
Varianten ab 21,95 €
23,95 €

Inhalt: 0,08 kg (319,33 € / 1 kg)

Angebot %
Algenkraft 60 Kapseln für 1–2 Monate
  • 417 mg Algenöl aus der Mikroalge Schizochytrium sp.
  • reich an natürlichem EPA und DHA
  • ideal zur Unterstützung der Herzfunktion
Mehr erfahren »
18,95 € 23,95 €

Inhalt: 0,04 kg (526,39 € / 1 kg)

Weitere Magazinbeiträge
  • 15
    05
    24
    Dr. Martina Schlösser
    Probiotika: Das müssen Sie über die Bakterienkulturen wissen
    Probiotika: Das müssen Sie über die Bakterienkulturen wissen
    Der Darm oder insbesondere seine bakteriellen Bewohner stehen bereits seit einiger Zeit im Mittelpunkt zahlreicher Forschungen. Immer mehr Studienergebnisse verdeutlichen, wie wichtig ein ausgeglichenes Mikrobiom ist und welchen Einfluss es auf unsere Gesundheit hat. Im Zuge dessen steigt auch das Interesse daran, wie die Bakteriengemeinschaft gezielt gefördert und positiv beeinflusst werden kann. Hierbei spielen Bakterienkulturen, gemeinhin als Probiotika bezeichnet, eine große Rolle. Was diese Bakterien ausmacht, wie sie sich von Präbiotika unterscheiden und in welchen Lebensmitteln sie vorkommen, haben wir in diesem Artikel für Sie zusammengefasst.
    weiterlesen
  • 08
    05
    24
    Prof. Dr. Markus Egert
    Prof. Dr. Markus Egert im Experteninterview: Was passiert bei einer Darmsanierung und wann ist sie sinnvoll?
    Prof. Dr. Markus Egert im Experteninterview: Was passiert bei einer Darmsanierung und wann ist sie sinnvoll?
    Ist von Gesundheit die Rede, fällt zunehmend der Begriff Mikrobiom. Diese Gesamtheit der Darmbesiedlung soll einen entscheidenden Einfluss auf die Gesundheit des Verdauungstraktes und infolgedessen auf das gesamte Wohlbefinden haben. In diesem Zusammenhang wird diskutiert, inwiefern eine Darmsanierung eine gestörte Darmflora wieder aufbauen kann.
    weiterlesen
  • 07
    05
    24
    Dr. Martina Schlösser
    Die Rolle von Präbiotika: Nahrung für die Darmbakterien
    Die Rolle von Präbiotika: Nahrung für die Darmbakterien
    Die Bakterien im Darm stehen bereits seit einiger Zeit im Fokus der Wissenschaft. Unzählige Studien beschäftigen sich mit der Zusammensetzung des Mikrobioms und seinem Einfluss auf unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden. Fest steht inzwischen, dass eine vielfältige Bakterienzusammensetzung eine wichtige Rolle für den reibungslosen Ablauf zahlreicher Stoffwechselprozesse spielt.  Diese Vielfalt wird von verschiedensten Faktoren beeinflusst. Einer davon ist die tägliche Ernährung, und genau hier kommen die Präbiotika ins Spiel. Was genau sie so besonders macht, welche Vorteile sie für den Darm bieten und in welchen Lebensmitteln sie enthalten sind, haben wir in diesem Artikel für Sie zusammengefasst.
    weiterlesen

Produkte aus Ihrem Suchverlauf