PreNatal
  • Nährstoffkombination zur Vorbereitung auf die Schwangerschaft
  • Folsäure zur Erhöhung des mütterlichen Folsäurestatus
  • Zink zur Unterstützung von Fruchtbarkeit und Fortpflanzung
  • ergänzt mit Maca, Ackerschachtelhalm, Vitamin D3 und dem gesamten Vitamin B-Komplex
  • 60 pflanzliche Kapseln
  • 100 % vegan
Bewertung: PreNatal bewerten.
Artikel-Nr.: 8795
Inhalt: 44,7 g
Preis:
34,95 € (Grundpreis: 78,19 € / 100 g)

Auf Lager | Weitere Informationen zur Lieferzeit finden Sie hier.

Alle Preise inkl. deutscher USt. zzgl. Versandkosten. Abhängig von dem Lieferland kann die USt. an der Kasse variieren.
Versandkostenfrei ab 50 € innerhalb von DE.

PreNatal Nährstoffkombination zur Schwangerschaftsvorbereitung

Das Wunder des Lebens, der zarte Duft eines Neugeborenen, ein eigenes Kind - wenn Sie bei diesen Gedanken ein Gefühl tiefer Sehnsucht verspüren, haben Sie Babyfieber.

Der Wunsch nach dem eigenen Kind ist bei den meisten Menschen ganz natürlich verankert. Ist der Entschluss erst einmal gefasst, beginnt eine ganz aufregende Zeit. Eine gute Vorbereitung auf die Schwangerschaft ist der erste wichtige Schritt auf Ihrem Weg ins Babyglück. Worauf es dabei ankommt, haben für Sie auch noch einmal in unserem Blog zusammengefasst. 


Heute können Paare eine Familiengründung viel bewusster angehen, als je zuvor und sich ideal vorbereiten. Der Körper der Mutter wird Lebens- und Schutzraum des Babys sein. Umso wichtiger ist es, dass dieser gesund und funktionsfähig ist. Die Lebensgewohnheiten, Ernährung sowie die seelische und körperliche Gesundheit der Eltern sind maßgeblich sowohl für die Fruchtbarkeit, als auch für die gesunde Entwicklung des Babys.  


Für den optimalen Start ins Leben
Den meisten Menschen ist die Bedeutung einer gesunden Lebensweise während der Schwangerschaft bewusst. Durch das Wachstum des ungeborenen Kindes erhöht sich natürlicherweise der Bedarf an Vitaminen und Mineralstoffen. Doch auch vor der Schwangerschaft lohnt es sich, auf eine optimale Versorgung zu achten, mögliche Defizite auszugleichen, Versorgungslücken zu schließen und damit die Fruchtbarkeit zu unterstützen.

Dafür wird bereits präkonzeptionell eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung empfohlen. So ist beispielsweise eine ausreichende Versorgung mit dem B-Vitamin Folsäure besonders in den ganz frühen Phasen der Schwangerschaft essenziell. Es trägt zum Wachstum des mütterlichen Gewebes während der Schwangerschaft bei und ist wichtig für die Blutbildung und Zellteilung. Beim Ungeborgenen sorgt es vor allem zur Schließung des Neuralrohrs, aus dem das zentrale Nervensystem entsteht. 

Ein Mangel an Folsäure kann den Verschluss ganz oder teilweise stören und Fehlbildungen begünstigen. Wenn sich das embryonale Neuralrohr während der entscheidenden Phase, zwischen dem 22. und dem 28. Tag nach der Empfängnis nicht schließt, kommt es zu Fehlbildungen bzw. Neuralrohrdefekten wie Spina bifida (offener Rücken) und Anenzephalie (Fehlbildung des Gehirns).

Oft wissen werdende Mütter zu diesem Zeitpunkt noch gar nicht, dass sie schwanger sind.
Ärzte empfehlen daher, bei bestehendem Kinderwunsch vorsorglich Folsäure zu substituieren. Die Einnahme soll mindestens 4 Wochen vor der Konzeption beginnen und mindestens bis zum Ende des 1. Schwangerschaftsdrittels weitergeführt werden.

Zu einer gesunden Ernährungsweise gehört auch eine ausreichend hohe Zufuhr von mehrfach ungesättigten Fettsäuren wie DHA und EPA. Diese finden sich vor allem in fettreichem Seefisch wie Hering, Lachs und Makrele. Sollte Fisch nur selten auf dem Speiseplan stehen, dann macht es Sinn auf hochwertige Nahrungsergänzungen zurück zu greifen.

Wichtig für die Zellen: Folsäure, Calcium, Vitamin D, B12, Zink und Magnesium.
Nach der Befruchtung wandert die Zygote (die befruchtete Eizelle) im Eileiter langsam in Richtung Gebärmutter und beginnt, sich vielfach zu teilen. Bestimmte Nährstoffe spielen dabei für die Zellentwicklung eine wichtige Rolle. Neben Folsäure sind weitere Mikronährstoffe wie Zink, Magnesium, Vitamin D, Vitamin B12, Eisen und Calcium bedeutend für die Zellteilung.
Darunter nimmt Zink eine zentrale Rolle ein, denn das Spurenelement ist essenziell für die Fruchtbarkeit und Reproduktion.

Wichtig für die Nerven: B1, B2, B3, B5, B7, B12
Auch einige weitere Vitamine der B-Familie sind für die werdende Mutter von hohem Wert. Die Vitamine tragen vor allem zu einer normalen Funktion des Nervensystems bei. Einige sind aber auch bei der Bildung roter Blutkörperchen, für den Energiestoffwechsel oder für eine normale psychische Funktion bedeutsam. Eine bewusste Ernährung kann daher helfen, den entstehenden Mehrbedarf zu decken und die optimale Entwicklung des Babys zu unterstützen.

Von Anfang an gut versorgt 

PreNatal vereint wichtige Nährstoffe für eine optimale Vorbereitung auf die Schwangerschaft. Eine Dosis (2 Kapseln) enthält 400 μg Folsäure und 400 μg bioaktives Folat. Der bioaktive Folatwirkstoff Quatrefolic® zeichnet sich dadurch aus, dass er im Körper nicht in die biologisch aktive Form der Folsäure umgewandelt werden muss, sondern ummittelbar vom Organismus verwertet wird. Dadurch ist eine ausreichende Versorgung mit Folsäure bei jeder Frau gewährleistet - auch bei Frauen mit MTHFR-Polymorphismus. Dieser Gendefekt mindert die Fähigkeit des Körpers, Folsäure in das aktive Folat umzuwandeln und sind daher auf eine direkte Zufuhr auf die bioaktive Form angewiesen.

Kombiniert mit der langkettigen Fettsäure DHA und einer Reihe von Mineralstoffen sowie wasser- und fettlöslichen Vitaminen ist PreNatal Ihr optimaler Wegbegleiter zur Vorbereitung auf Ihre Schwangerschaft. 

Inhaltsstoffe des Nahrungsergänzungsmittels
Name des Produkts PreNatal
Zutaten

Algenölpulver mit Omega-3-Fettsäuren, 33,5 % Macawurzelpulver, Hydroxypropylmethylcellulose (Kapselhülle), Ackerschachtelhalmkrautextrakt, Zinkgluconat, Niacinamid, Reisextrakt, Cholecalciferol, Calciumpantothenat, Pyridoxin Hydrochlorid, Riboflavin, Thiamin Hydrochlorid, 0,06 % Methyltetrahydrofolsäure Glucosaminsalz, 0,03 % Pteroylmonoglutaminsäure, Biotin,

Methylcobalamin.

Inhaltsstoffe, die Allergien & Unverträglichkeiten auslösen können keine
Nettofüllmenge 60 Kapseln = 44,7 g
Tagesverzehrempfehlung Täglich 2 Kapseln mit etwas Flüssigkeit zu einer Mahlzeit verzehren.
Nährstoffe pro 2 Kapsel

100 mg DHA, 500 mg Macawurzelpulver, 100 mg Ackerschachtelhalmkrautextrakt, 25 μg Vitamin D3 (500 % NRV*), 10 mg Zink (100 % NRV*), 1,1 mg Vitamin B1 (100 % NRV*), 1,4 mg Vitamin B 2 (100 % NRV*), 16 mg Niacin (100 % NRV*), 1,4 mg Vitamin B 6 (100 % NRV*), 400 μg Folsäure (200 % NRV*), 400 μg Methyltetrahydrofolsäure (200 % NRV*), 2,5 μg Vitamin B12 (100 % NRV*), 50 μg Biotin (100 % NRV*), 6 mg Pantothensäure (100 % NRV*).

Name & Anschrift des Unternehmens BioProphyl® GmbH - Erlenweg 2 - 56729 Nitz

*NRV = Nährstoffbezugswerte gemäß VO (EU) 1169/2011.

Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrsmenge darf nicht überschritten werden. Kühl, trocken und außerhalb der Reichweite von Kleinkindern lagern. Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung und eine gesunde Lebensweise.