Datenschutz und Privatsphäre

Datenschutz

Wir, die BioProphyl® GmbH, respektieren Ihr Recht auf vertraulichen Umgang mit Ihren Daten. Wo wir personenbezogene Daten erheben, speichern oder verarbeiten, geschieht das unter strengster Beachtung der datenschutzrechtlichen Vorschriften der Bundesrepublik Deutschland. Ihre persönlichen Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt.

Übermittlung sensibler Daten

Alle sensitiven Kunden-Daten sind durch E-Mail-Adresse und ein Passwort gesichert. Das Passwort wird zusätzlich mittels des MD5-Algorithmus verschlüsselt und liegt auch in der Datenbank nicht in entschlüsselter Form vor. Eine für jeden Benutzer spezifisch erzeugte Sitzung erlaubt den Schutz von Daten. Der MD5-Algorithmus ermöglicht zudem höchste Sicherheit. Für vergessene Passwörter bietet unser Shop eine Passwort-Recovery-Funktion per E-Mail an. Hierfür wird ein neues Passwort generiert.

Vertrauenswürdige Daten, wie Ihre persönlichen Angaben, Kreditkarten- oder Bankinformationen werden grundsätzlich verschlüsselt über eine sogenannte SSL-Verbindung (Secure Socket Layer) übertragen. Dieser Internetauftritt bietet eine sichere Kommunikation. Sichere Kommunikation bedeutet, dass die von Ihnen bereitgestellten Informationen, wie beispielsweise Ihre Bankinformationen, so verschlüsselt werden, dass sie von anderen Personen nicht gelesen oder abgefangen werden können. Sollten Sie während der gesicherten Übertragung einen Hinweis auf ungesicherte Daten erhalten, können Sie diese akzeptieren, da es sich hierbei nur um die Grafiken zur Erläuterung des Bestellablaufes handelt. Die gesicherte Übertragung und Verschlüsselung Ihrer sensiblen Daten wird dabei nicht beeinträchtigt.

Speicherung und Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten

Wir speichern und verwenden Ihre personenbezogenen Daten einschließlich Ihrer Haus-Adresse und Ihrer E-Mail-Adresse ausschließlich zur Abwicklung Ihrer Bestellungen und eventueller Rücksendungen. Ihre E-Mail-Adresse nutzen wir nur für Informationsschreiben zu Ihrer Bestellung und, falls gewünscht, für unseren eigenen Infobrief.
Das Abonnement des E-Mail-Infobriefs kann jederzeit beendet werden. Bitte beachten Sie hierzu die Informationen auf den Seiten zur Infobrief-Registrierung (in Ihrem Benutzerkonto) sowie die Hinweise in den Infobriefen selbst.

Keine Weitergabe von personenbezogenen Daten

Wir benutzen Daten nur zu dem Zweck, zu dem Sie uns von Ihnen zur Verfügung gestellt wurden und geben Ihre personenbezogenen Daten einschließlich Ihrer Haus-Adresse und E-Mail-Adresse nicht an Dritte weiter. Ausgenommen hiervon sind Unternehmen der BioProphyl-Gruppe und unsere Dienstleistungspartner, die zur Bestellabwicklung die Übermittlung von Daten erfordern, wie Deutsche Post, DPD oder unsere Banken (beispielsweise Lastschrift oder Vorkasse). In diesen Fällen beschränkt sich der Umfang der übermittelten Daten jedoch nur auf das erforderliche Minimum.
Darüber hinaus nimmt BioProphyl® GmbH zum Zwecke der Bonitätsprüfung bei Vorliegen eines berechtigten Interesses einen Datenaustausch mit anderen Versandhandelsunternehmen und Auskunfteien unter Einhaltung des Datenschutzes vor.

Bei Bezahlung über die Zahlungsart „Lastschrift“ wird die Kaufpreisforderung an die secupay AG, Goethestraße 6, 01896 Pulsnitz abgetreten. Die Belastung Ihres Bank- bzw. Kreditkartenkontos erfolgt mit Abschluss der Bestellung.

Die zur Zahlungsabwicklung erforderlichen Daten werden an die secupay AG übermittelt. Zur Abschätzung des Ausfallrisikos führt die secupay AG unter Umständen eine Bonitätsabfrage durch. Informationen zu Ihrem bisherigen Zahlungsverhalten und Bonitätsinformationen auf Basis mathematisch-statistischer Verfahren unter Anwendung von Anschriftendaten (Scoring) werden bezogen von der infoscore Consumer Data GmbH, Rheinstraße 99, 76532 Baden-Baden sowie der EOS Payment Solutions GmbH, Steindamm 80, 20099 Hamburg. Weitere Informationen zur Verarbeitung und Speicherung Ihrer Daten erhalten Sie direkt über die secupay AG.

Bei Bezahlung per „Giropay“, „Sofort-Überweisung“ oder „Kreditkarte“ werden die Bankdaten verschlüsselt an unseren Payment-Dienstleister PAYONE GmbH, Fraunhoferstraße 2 – 4, 24118 Kiel übertragen und dort verarbeitet. PAYONE ist ein Unternehmen der Sparkassen-Finanzgruppe und von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht als Zahlungsinstitut zugelassen.

Auskunft, Berichtigung, Sperrung und Löschung personenbezogener Daten

Sie können Einwilligungen, die Sie bezüglich der Nutzung Ihrer Daten erteilt haben, jederzeit widerrufen. Wir werden alle notwendigen Maßnahmen ergreifen, dem Widerruf so schnell wie möglich Folge zu leisten. Sie erhalten in Ihrem Kundenkonto jederzeit Einblick in die von uns über Sie gespeicherten Daten und können diese aktualisieren. Sollten dabei Probleme auftreten, bitten wir um eine E-Mail an [email protected] oder benutzen Sie das Kontaktformular.

Google Analytics und Google Remarketing

Dieser Internetauftritt benutzt Google Analytics und Google Remarketing. Dies sind Dienstleistungen der Google Inc. („Google“). Google verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung des Internetauftritts durch Sie ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieses Internetauftritts (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Die IP-Adresse wird anschließend von Google um die letzten drei Stellen gekürzt, eine eindeutige Zuordnung der IP-Adresse ist somit nicht mehr möglich. Google beachtet die Datenschutzbestimmungen des „US-Safe-Harbor“-Abkommens und ist beim „Safe Harbor“-Programm des US-Handelsministeriums registriert.

Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung des Internetauftritts auszuwerten, um Reports über die Aktivitäten des Internetauftritts für die Betreiber des Internetauftritts zusammenzustellen und um weitere mit der Nutzung des Internetauftritts und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Drittanbieter, einschließlich Google, schalten Anzeigen auf Auftritten im Internet. Drittanbieter, einschließlich Google, verwenden gespeicherte Cookies zum Schalten von Anzeigen auf Grundlage vorheriger Besuche eines Nutzers auf diesem Internetauftritt.

Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten der Google in Verbindung bringen. Der Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden. Sie können die Verwendung von Cookies durch Google deaktivieren, indem sie die Seite zur Deaktivierung von Google-Werbung (http://www.google.com/policies/technologies/ads/) aufrufen. Alternativ können Nutzer die Verwendung von Cookies durch Drittanbieter deaktivieren, indem sie die Deaktivierungsseite der Netzwerkwerbeinitiative (http://www.networkadvertising.org/choices/) aufrufen.

Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieses Internetuftritts voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieses Internetauftritts erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.
Der Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden. Weitere Hinweise zu den Bestimmungen von Google finden Sie unter http://www.google.com/intl/de/policies/privacy/.

Alternativ oder innerhalb von Browsern auf mobilen Geräten, klicken Sie bitte diesen Link, um die Erfassung durch Google Analytics innerhalb dieses Interntauftritts zukünftig zu verhindern (das Opt-out funktioniert nur in dem Browser und nur für diese Domain). Dabei wird ein Opt-out-Cookie auf Ihrem Gerät abgelegt. Löschen Sie Ihre Cookies in diesem Browser, müssen Sie diesen Link erneut klicken.

Cookies

Cookies (dt.: Keks, Plätzchen) sind kleine Dateien, die beim Besuch mancher Internetauftritte von Ihrem Browser auf Ihrer Festplatte gespeichert werden können. Cookies sind keine Programme, können also auf Ihrem PC keinen Schaden anrichten. Die BioProphyl® GmbH verwendet keine permanenten Cookies zu Ihrer Identifizierung, sondern identifiziert Sie durch Eingabe Ihrer E-Mail-Adresse und Passwortes. Das heißt, die BioProphyl® GmbH benutzt ausschließlich sogenannte „Session-Cookies“. Diese behalten ihre Gültigkeit nur für die Dauer des einzelnen Bestellvorganges und werden verwendet, um die in den Einkaufswagen gelegten, vorgemerkten Waren bis zum endgültigen Abschluss der Bestellung zu speichern. Darüber hinaus werden keine personenbezogenen Daten in Cookies gespeichert. Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können die Einstellungen Ihres Browsers jedoch abändern, um dies zu vermeiden.

Nutzungsdaten

Wenn Sie auf unseren Internetauftritt zugreifen, werden automatisch Informationen allgemeiner Natur erfasst:

  • IP-Adresse1
  • Browsertyp
  • Datum und Uhrzeit des Abrufs
  • Name der abgerufenen Internetauftritt-Datei
  • Übertragene Datenmenge
  • Meldung, ob der Abruf erfolgreich war
  • verwendetes Betriebssystem
  • Name bzw. Link der zuletzt aufgerufenen Internetauftritt-Datei

Diese Protokollierung der Nutzungsdaten findet überall, d.h. auf jedem Auftritt im Internet, statt, es handelt sich um keine spezifische Funktion der BioProphyl® GmbH. Bei allen Nutzungsdaten handelt es sich um keine personenbezogenen Daten. Die Daten werden nicht dazu verwendet, die Besucher des Internetauftritts persönlich zu identifizieren. Die Weiterverarbeitung und Auswertung der Nutzungsdaten erfolgt ausschließlich in anonymisierter Form. Der Sinn und Zweck der Speicherung dient der Gewährleistung der Betriebssicherheit. Wir können damit feststellen, wo in unserem Angebot Fehler auftreten oder etwaige Einbruchsversuche frühzeitig erkennen. Zum anderen möchten wir unser Angebot ständig verbessern und attraktiver gestalten. Nur wenn wir wissen, welche Teilbereiche unserer Internetseiten am häufigsten aufgesucht werden, können wir die Inhalte entsprechend Ihren Anforderungen optimieren.


1) Die IP-Adresse ist in aller Regel die Nummer des Rechners Ihres Providers und nicht die Ihres persönlichen Rechners. Üblicherweise hat Ihr persönlicher Rechner auch keine feste IP-Nummer, sondern erhält bei jedem Einwahlvorgang temporär eine andere IP-Adresse zugewiesen. Diese temporäre IP-Adresse lässt sich nicht zurückverfolgen. Wenn Sie ganz sicher gehen wollen, dann sollten Sie einen „Proxy“ verwenden. Erkundigen Sie sich hierzu bitte bei Ihrem Provider. Die BioProphyl® GmbH unternimmt keinerlei Versuche von der übermittelten IP-Adresse auf Ihre Person zu schließen.

Social Bookmarks

Die BioProphyl® GmbH führt den Empfehlen-Button von sozialen Netzwerken wie Facebook, Google und Twitter ein, so können Sie bequem Artikel empfehlen und Ihre Freunde darüber informieren. Klicken Sie auf einen Button, werden Sie in einem neuen Fenster zur Anmeldung bei dem jeweiligen Dienst aufgefordert. In diesem Fall wird evtl. auch ein Cookie auf Ihrem Rechner platziert.

Wenn Sie den Button nicht anklicken oder bei keinem der oben genannten Dienste eingeloggt sind, wird auch kein Cookie auf Ihrem Rechner platziert. Wenn Sie bei einem der genannten Dienste als Nutzer angemeldet sind und auf den Button klicken, wird diese Information an Ihr entsprechendes Profil übermittelt. Andere Nutzer können dann sehen, dass Sie diesen Artikel empfehlen. Welche Nutzer genau diese Information bekommen, hängt davon ab, welche Privatsphäre-Einstellungen Sie vorgenommen haben.
Besuchen Sie eine Seite mit Empfehlen-Button, wird die IP-Adresse an den jeweiligen Dienstleister übermittelt. Aus Datenschutzgründen wird diese jedoch so anonymisiert, dass keine Rückschlüsse auf den Rechner oder dessen Benutzer möglich sind.

Weitere Informationen

Haben Sie noch Fragen zum Ablauf? Gerne stehen wir Ihnen zur Verfügung. Rufen Sie uns einfach unter 02656 952380 an. Natürlich können Sie uns auch eine E-Mail an [email protected] schreiben oder benutzen Sie das Kontaktformular.

Die BioProphyl Geschäftsführung

Nitz, März 2017