Beiträge aus der Kategorie: Forschung und Entwicklung

Informationen der Forschung und Entwicklung

Fasten für das Wohlbefinden


Fasten als Auszeit für Körper, Geist und Seele Wer „Fasten“ hört, dem kommen vermutlich die Worte „Hungern“ und „Abnehmen“ als erstes in den Sinn. In der Tat ist Fasten ein freiwilliger, zeitlich befristeter Verzicht auf feste Nahrung. Dieser hat mit Hungern jedoch eher wenig tun und hat seinen Ursprung in einer uralten religiösen Tradition. Auch in der Antike spielte Fasten bereits eine Rolle, denn der griechische Arzt Hippokrates von Kos (460 bis 370 v. Chr.) empfahl Fasten …
mehr »

Immunsystem stärken


Immunsystem stärken: So können Sie einer Erkältung vorbeugen „Du musst dein Immunsystem stärken“ – diesen Satz hören wir alle aus unserem persönlichen Umfeld besonders dann, wenn wir leicht kränkeln. Diese Stärkung ist jedoch nicht von heute auf morgen zu erledigen, sondern ein langfristiger Prozess, der mit kleinen Änderungen der Lebensweise zu erreichen ist. Doch was können Sie tun, um auf einfache Weise Abwehrmechanismen Ihres Körpers zu unterstützen und Erkältunge …
mehr »

Unser Beitrag zum Umweltschutz


Nachhaltigkeit und Umweltschutz im Lebensmittelsektor Der Begriff „Nachhaltigkeit“ ist in aller Munde – spätestens seit die Klimaaktivistin Greta Thunberg ihn publik gemacht und die Bewegung „Fridays for Future“ angestoßen hat. Dass der Klimawandel stattfindet und Klimaschutz wichtig ist, wissen wir wohl alle. Eine nachhaltige Lebens- und Ernährungsweise lautet hier die Zauberformel, mit der die allmähliche Zerstörung unseres Planten aufgehalten werden …
mehr »

Unser Herz-Kreislauf-System


Omega-3-Fettsäuren für ein gesundes Herz Unsere Ernährungsgewohnheiten beeinflussen nicht nur das Wohlbefinden, sondern wirken sich auch auf unsere gesamte Gesundheit aus. Das Interesse der Wissenschaft und der Industrie an in unserer Nahrung enthaltenen Fettsäuren ist in den letzten Jahren zunehmend gewachsen. Mittlerweile existieren über 5.000 wissenschaftliche Veröffentlichungen, die die Auswirkungen von Omega-3-Fettsäuren auf unsere Gesundheit untersuchen. …
mehr »

Das große antioxidative Netzwerk


Freien Radikalen und oxidativem Stress mit Antioxidantien den Kampf ansagen Von Antioxidantien, oxidativem Stress und freien Radikalen haben Sie bestimmt in verschiedenen Zusammenhängen schon einmal gehört. Ob im kosmetischen Bereich oder in Bezug auf unsere Ernährung, Antioxidantien werden eine ganze Reihe positiver Eigenschaften nachgesagt und am besten sollten wir täglich so viele wie möglich davon aufnehmen. Woher diese Annahme kommt, welche Effekte sie auf …
mehr »

Bitterstoffe in Pflanzen


Pflanzen können viel mehr als nur bitter schmecken Sicher kennen Sie dieses Phänomen auch, dass wir häufig bitter schmeckende Lebensmittel meiden. Diese Reaktion ist ein evolutionsbedingter Schutzmechanismus, denn viele pflanzliche Giftstoffe besitzen einen bitteren Geschmack. Schmeckte eine Pflanze bitter, bedeutete das für unsere Vorfahren eine potentielle Gefahr.Heute kaufen wir unsere Lebensmittel im Supermarkt und wir wissen genau, dass die Grapefruit …
mehr »

Unser Geschmackssinn


Grundlagen und Besonderheiten der Geschmackswahrnehmung Mit Sicherheit ist es Ihnen schon einmal genauso ergangen, dass Sie in etwas Saures gebissen haben und gar nicht anders konnten, als den Mund und das ganze Gesicht zu verziehen. „Sauer macht lustig“ heißt es schließlich so schön. Die Beschreibung verschiedener Geschmacksrichtungen ist dabei eng mit unseren Emotionen verknüpft. „Eine bittere Miene machen“ oder „sauer aufstoßen“ sind sprachliche Ausdrücke von …
mehr »

Die Sonne und unser Immunsystem


Vitamin D3 und der Weg in unsere Zellen Vitamin D3 ist aktuell in aller Munde. Zurecht! Nicht ohne Grund ruft das Sonnenvitamin immer mehr Aufmerksamkeit hervor, ist es doch ein universeller Kraftspender für all unsere Zellen. Vitamin D3 hat deswegen einen Sonderstatus unter den Vitaminen, da es unter bestimmten Bedingungen von unserem Körper selbst produziert werden kann und es zusätzlich auch ein Hormon darstellt. Hormone sind Botenstoffe in unserem Körper, die wichtige …
mehr »

Fortlaufender Entwicklungsprozess


Neue Alternativen zu Osteo Omega, Osteo Mineral und Optibas Liebe Kundinnen, liebe Kunden,  wir entwickeln und produzieren für Sie hochwertige Nahrungsergänzungen, die sich stets an den aktuellen Erkenntnissen der Wissenschaft orientieren. Durch den fortlaufenden Forschungsprozess wird dieses Wissen beständig erweitert und so kommt es, dass beispielsweise Nährstoffempfehlungen im Verlauf der Zeit ihre Gültigkeit verlieren können und verändert werden …
mehr »

OPC – Wichtige Qualitätsmerkmale


Woran erkenne ich gutes OPC? Liebe Kundinnen, liebe Kunden, seit über 25 Jahren sind wir Ihr zuverlässiger Partner für hochwertige Nahrungsergänzung und haben es uns zur Aufgabe gemacht, Ihre Gesundheit zu erhalten und Krankheiten vorzubeugen. Bereits vor über 20 Jahren haben wir Ihnen als einer der Ersten mit unserem OPC120® plus Acerola ein zertifiziertes und geschütztes OPC-Produkt angeboten, das sich seither einer großen Beliebtheit erfreut. Leider ist das Angebot …
mehr »