Drinks für den Sommer Erfrischende, alkoholfrei Drinks im Sommer

Unsere Lieblinge für einen alkoholfreien Drink im Sommer

Die lauen Spätsommerabende stehen bevor – die perfekte Zeit, um sich im eigenen Garten oder auf der Terrasse zu entspannen. An solch einem Abend dürfen neben gesunden Snacks auch die Getränke nicht fehlen, selbstverständlich alkoholfrei und erfrischend! Dabei greifen viele auf gemixte und zuckerhaltige Softdrinks wie beispielsweise Cola zurück, doch das ist alles andere als gesund. Wir möchten Ihnen deshalb heute einige Alternativen vorstellen, mit denen Sie sich selbst einen gesunden Wohlfühlmoment gönnen können.

Der Klassiker der Sommergetränke: Die Limonade

Da der Sommer durch seine Obstvielfalt so viele verschiedene Möglichkeiten für ein erfrischendes Getränk bietet, fiel es uns nicht leicht, eine Auswahl zu treffen und Ihnen drei unserer Favoriten zu präsentieren. Deshalb sollten Sie auf jeden Fall einmal selbst in den Weiten des Internets nach Ihrem persönlichen Highlight suchen! Nichtsdestotrotz zeigen wir Ihnen heute unsere aktuellen Lieblingsdrinks. Beginnen wir mit einem klassischen Sommergetränk: einer selbst gemachten Limonade, in diesem Fall mit dem Saft einer Wassermelone. Dafür brauchen Sie – wie der Name schon sagt – eine Wassermelone, Wasser, ein wenig Zucker und den Saft von zwei Zitronen. Je nach Wunsch können Sie die Limonade mit Eiswürfeln garnieren und so in ein erfrischendes Sommererlebnis verwandeln – das genaue Rezept finden Sie hier.

Cocktails in alkoholfreier Version – erfrischend geschmackvoll

Für den entspannten Abend auf der Terrasse eignen sich auch die klassischen Cocktails als alkoholfreie Drinks. Die Möglichkeiten scheinen hier endlos zu sein, denn in jeder Cocktailbar gibt es viele verschiedene alkoholfreie Varianten für die Gäste. Zu den erfrischenden Genüssen gehört zum Beispiel der alkoholfreie Mojito – in den Bars wird dieser Cocktail in der klassischen Variante oder aber mit Zugaben, wie beispielsweise Himbeeren oder Mangos, serviert. In der alkoholfreien Variante, die wir Ihnen vorstellen möchten, wird der Drink mit Ginger Ale statt mit Rum angesetzt und mit Blaubeeren verfeinert. Nehmen Sie dazu doch frische Blaubeeren vom Markt – so unterstützen Sie die regionale Wirtschaft.

Praktisch und schnell herzustellen: Eisteevariationen

Der Klassiker an heißen Tagen ist der Eistee – einfach herzustellen und sehr erfrischend. Neben der amerikanischen Variante mit Pfirsich gibt es weitere unzählige Sorten. Auch hier gilt: Lassen Sie sich online inspirieren, denn das richtige Rezept für Ihren Geschmack entdecken Sie am besten selber. Dennoch möchten wir Ihnen einige Ideen vorstellen. Wer von Ihnen trinkt denn gerne Pfefferminztee? Daraus lässt sich hervorragend ein Eistee machen, denn der abgekühlte Tee, verfeinert mit Zitronen, Apfelsaft und Honig, zaubert uns immer wieder ein Lächeln ins Gesicht. Doch auch in der Beerenversion schmeckt uns der Eistee besonders gut. Hier wird der abgekühlte Tee mit Minze und TK-Beeren ergänzt und mit Zucker abgeschmeckt.

Haben wir Sie begeistern können? Wir hoffen, dass Sie einige Anregungen gefunden haben und nun Ihren ganz persönlichen Sommerdrink genießen können – mit gesunden Snacks und vielen Nährstoffen gönnen Sie sich ein wenig Urlaubsfeeling im stressigen Alltag!

Bis bald,

Ihre BioProphyl Familie