DHL GoGreen Blog_Bild_KW_25

Wir nutzen DHL GoGreen zum Versand unserer Produkte

Der weltweit hohe Ausstoß von Treibhausgasen ist ein Thema, das seit langem die Nachrichten und die Politik bestimmt. Bereits seit einigen Jahren werden Projekte gegen die CO2-Emissionen durchgeführt, um das langfristige Ziel der Reduzierung der Treibhausgase zu erreichen. Viele große Unternehmen leisten mit ihren Produkten und Änderungen in der Herstellung dieser Produkte dazu einen Beitrag. So auch DHL: Der Paketlieferdienst bietet Firmen mit seinem Projekt GoGreen die Möglichkeit, ihrerseits den Klima- und Umweltschutz zu fördern und unterstützt mit den Einnahmen verschiedene Projekte auf der ganzen Welt. Auch wir von BioProphyl® unterstützen dieses Projekt und versenden unsere Produkte ab sofort ausschließlich mit DHL GoGreen.

Das Flaggschiff der Klimaschutzprojekte

Mit GoGreen werden die verschiedensten Projekte zum Klima- und Umweltschutz gefördert – eine Übersicht aller Projekte finden Sie hier. Besonders herausragend ist das von DHL ins Leben gerufene Projekt in Lesotho, mit dem effiziente Brennholz-Kochersets für die Bevölkerung finanziert werden. Da in Lesotho bereits seit Jahren mehr Holz verbraucht wird, als verfügbar ist, führte dies zu Entwaldung und Bodenerosion. Durch die von DHL GoGreen subventionierten Kochersets wird gegenüber den traditionellen Kochern bis zu 80 Prozent weniger Feuerholz verwendet und so bis zu 20.000 Tonnen CO2-Emissionen vermieden. Zusätzlich reduziert sich das Gesundheitsrisiko der Bevölkerung und das Projekt schafft nachhaltige Arbeitsplätze, denn neben dem Verkauf muss auch für Reparatur und Instandhaltung gesorgt werden.

Weitere Projekte zum Umwelt- und Klimaschutz

Wir stellen uns gemeinsam mit DHL GoGreen gegen die Abholzung des Regenwalds

Weitere Projekte, die mit GoGreen unterstützt werden, sind beispielsweise ein Deponiekraftwerk in der Türkei und die Wiederaufstockung des Mischwaldes in Panama. In der Türkei in einem Ort nahe Ankara werden täglich 3,5 Tonnen Siedlungsabfälle verwendet, um mithilfe eines Deponiekraftwerks den Ausstoß des Treibhausgases Methan zu verringern und daraus Strom zu erzeugen. Dieser Ökostrom ersetzt die Nutzung konventioneller fossiler Brennstoffe und gleichzeitig werden Arbeitsplätze geschaffen, die Luftqualität verbessert und mehrere Gewächshäuser mit der Abwärme beheizt.

Das Waldprojekt in Panama hat das Ziel ehemalige Brachflächen und extensiv genutzte Weiden mit überwiegend heimischen Baumarten wieder zu ökologisch wertvollen Mischwäldern aufzuforsten. Außerdem schafft das Projekt langfristige und fair bezahlte Arbeitsplätze und fördert den Wissenstransfer mit den heimischen indigenen Völkern. DHL GoGreen unterstützt diese und viele weitere Projekte und setzt sich so für nachhaltigen Klima- und Umweltschutz ein.

Auch wir möchten einen Beitrag zur Unterstützung dieser Projekte leisten und versenden unsere Pakete mit DHL GoGreen, die Logos finden Sie auf der Rechnung und dem Paketschein Ihrer Lieferung. So unterstützen wir unsere Natur – die wir für unsere Produkte als Vorbild sehen!

Bis bald,

Ihre BioProphyl Familie

Wir stellen uns gemeinsam mit DHL GoGreen gegen die Abholzung des Regenwalds