Wissenswertes rund um gesunde Ernährung

Liebe Kundinnen, liebe Kunden, am 21. Juni 2022 tritt eine neue EU-Verordnung in Kraft, die Einfluss auf unsere Produkte Roter Reis und Roter Reis 5 mg nimmt. Ab diesem Zeitpunkt wird der Monacolin-K-Gehalt pro empfohlener Verzehrsmenge auf weniger als 3 mg begrenzt. Wir begrüßen diese neue Verordnung, da Sie nun Klarheit schafft, in einem immer wieder diskutierten Feld. Aufgrund dessen werden wir die Rezeptur zeitnah anpassen und zukünftig ein Produkt mit 2,5 mg Monacolin-K …
mehr

: Neue EU-Verordnung zu Roter Reis


Melatonin, natürliche Superkraft oder reines Modeprodukt?


Sich gemütlich ins Kissen und unter die Decke kuscheln, vom Alltag abschalten und entspannt ins Reich der Träume entschlummern. Für viele ist das inzwischen zu einer unerreichbaren Wunschvorstellung geworden. Stattdessen kreisen unentwegt die Gedanken, es wird sich unruhig hin und her gewälzt und an einschlafen ist nicht zu denken. Gerade in der aktuellen Zeit fällt es vielen zunehmend schwer abzuschalten und Entspannung zu finden. Ein kleines körpereigenes Molekül …
mehr »

Asta… was? Na As-ta-xan-thin!


Sie haben bisher noch nie etwas von dem kleinen Supermolekül Astaxanthin gehört? Dann ist es an der Zeit, dass Sie das kleine Carotinoid aus der Alge Haematococcus pluvialis im folgenden einmal näher kennenlernen. Klein aber OHO! „Haematococcus pluvialis“ ist eine winzige Alge, die so klein ist, dass wir sie mit bloßem Auge nicht erkennen können. Sie gehört zu den Grünalgen und fühlt sich im Süßwasser wohl. Man bezeichnet sie auch als „Blutregenalge“, weil sie ihrem bewohnten …
mehr »

Magnesium – Mineralstoff des Lebens


Magnesium – ein essenzieller Mineralstoff, der für Mensch, Tier und Pflanze unentbehrlich ist. Es ist das acht häufigste chemische Element in der Erdkruste und das elf häufigste im menschlichen Körper. 1755 wurde Magnesium als chemisches Element anerkannt und 1808 von dem Chemiker Sir Humphry Davy erstmals isoliert. Dass dieses lebenswichtige Mineral für den menschlichen Körper von Nutzen ist, wusste man jedoch schon lange davor, als ein Bauer aus der englischen …
mehr »

Vom Kinderwunsch zum Wunschkind


Ein winziges, zerbrechliches Leben im Arm zu halten und seine erste Atemzüge mitzuerleben: ein unvergessliches und lebensveränderndes Erlebnis. ‚Ein eigenes Baby‘ – mit der Zeit wird dieser Herzenswunsch vieler Menschen immer größer. Bei den meisten ist er ganz natürlich verankert und gehört ganz natürlich zu einer glücklichen Beziehung dazu. Dank der vielfältigen, wirksamen Verhütungsmethoden ist es Paaren heute möglich, eine bewusste Entscheidung zu fällen …
mehr »

Animicus


Hochwertige Nahrungsergänzungsmittel für Tiere Viele Haustiere sind zunehmend von Allergien, Futterunverträglichkeiten, Verdauungsunregelmäßigkeiten, Hautproblemen und anderen Auffälligkeiten betroffen. So unterschiedlich die Ursachen und Auslöser auch sein können, die Qualität der Ernährung spielt eine zentrale Rolle. Denn eine bedarfsgerechte Ernährung und eine an die individuellen Bedürfnisse des Tieres angepasste Nährstoffzufuhr ist für die Funktion …
mehr »

Wie unsere Ernährung unsere Haut beeinflusst


Iss dich schön: Gesunde Haut kommt von innen Wer seine Haut verwöhnen und gesund erhalten will, neigt oft dazu als erstes zu Cremes, Seren und ähnliches zu greifen. Doch wie der Volksmund sagt ‚wahre Schönheit kommt von innen‘. Gleiches gilt auch für die Pflege unserer Haut. Äußerliche Pflege kommt der Hautgesundheit durchaus zugute. Doch sie benötigt auch Pflege von innen heraus, damit sie uns zum Strahlen bringt. Eine gesunde, strahlende Haut fängt daher schon bei der täglichen …
mehr »

Bioverfügbarkeit


Was bedeutet Bioverfügbarkeit? Das Wort „Bioverfügbarkeit“ oder auch „biologische Verfügbarkeit“ findet im Bereich Ernährung recht häufig Gebrauch. Die wenigsten Menschen wissen jedoch auf Anhieb, was damit konkret gemeint ist. Im Wesentlichen geht es dabei um die Fähigkeit unseres Körpers, bestimmte Makronährstoffe (Kohlenhydrate, Eiweiße, Fette) aber auch Mikronährstoffe (Vitamine, Mineralstoffe, Spurenelemente und sekundäre Pflanzenstoffe) aufnehmen …
mehr »

Gesund im Advent


Fit durch die Weihnachtszeit Plätzchen mal anders Spritzgebäck ist DAS Weihnachtsgebäck schlechthin. Das ist ja auch logisch schließlich sind Butter und Zucker wichtige Geschmacksträger. Ein langfristig zu hoher Zucker- und Fettkonsum wirkt sich allerdings nachteilig auf das Körpergewicht und die Herz-Kreislauf-Gesundheit aus. Hier können Sie in Ihrer Weihnachtsbäckerei bereits tricksen, indem Sie den im Rezept angegebenen Zuckergehalt einfach etwas reduzieren. …
mehr »