Nattokinase
  • 100 mg Nattokinase
  • hohe Enzymaktivität mit 2.000 FU pro Kapsel (Tagesdosis)
  • hergestellt aus nicht genmanipuliertem Soja
  • für Vegetarier und Veganer geeignet
  • 60 pflanzliche Kapseln
Bewertung:
Artikel-Nr.: 8830
PZN: 11889815
Inhalt: 27 g
Preis:
29,95 € (Grundpreis: 110,93 € / 100 g)
  • ab 2 Einheiten je 27,95 €
    Sie sparen 6%
    (Grundpreis: 103,52 € / 100 g)
  • ab 4 Einheiten je 25,95 €
    Sie sparen 13%
    (Grundpreis: 96,11 € / 100 g)

Auf Lager | Weitere Informationen zur Lieferzeit finden Sie hier.

Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten.
Ab 50 € versandkostenfrei innerhalb von Deutschland.

Dieses BioProphyl Produkt basiert auf rein natürlichen, zertifizierten Inhaltsstoffen aus traditioneller Landwirtschaft und ist frei von künstlichen Farb- und Aromastoffen. Wir empfehlen einen regelmäßigen Verzehr über einen Zeitraum von mindestens 3 Monaten. Eine gesundheitsbezogene Aussage zu diesem Produkt ist uns laut EU Health-Claim-Verordnung leider nicht erlaubt.

Nattokinase Mit 2.000 fibrinlösenden Einheiten (FU) pro Kapsel

Es riecht intensiv nach Schimmelkäse, schmeckt markant und es gehört zu einem traditionellen, gesunden Frühstück in Japan. Ahnen Sie, worum es geht?

Natto - die Heimat der Nattokinase

Was wir Europäer uns zum Frühstück vermutlich eher weniger vorstellen können, ist in Japan eine sehr beliebte Speise: Natto.
Dieses Gericht besteht aus gekochten Sojabohnen, die für 24 Stunden bei 40 Grad Celsius fermentiert werden. Typisch für ein gelungenes Natto ist seine schleimige, fädenziehende Konsistenz, die zugegebenermaßen eher mäßig appetitlich klingt und aussieht. Nichtsdestotrotz ist dieses Gericht äußerst gesund und die Japaner schätzen es als leckere Beilage oder sogar als ganze Hauptspeise. Gerne wird Natto mit Senf, Sojasoße, Frühlingszwiebeln und Reis serviert. Die Vielzahl unterschiedlicher Aromen sorgt für eine wahre Geschmacksexplosion und die Fermentation verleiht ihm eine deutlich wahrnehmbare Umami-Note. Darüber hinaus ist Natto reich an Vitamin K2.

Um den genauen Ursprung von Natto kursieren viele Legenden und ebenso viele Theorien. Sicher ist jedoch, dass es seit mehr als 2.000 Jahren in asiatischen Ländern als traditionelles Lebensmittel verzehrt wird und auch als wertvolles Heilmittel geschätzt wird. Studien haben gezeigt, dass ein hoher Natto-Verzehr einen signifikanten Beitrag zur Langlebigkeit der japanischen Bevölkerung leistet. 
1987 entdeckten Wissenschaftler erstmals ein besonderes Enzym, das ein natürlicher Bestandteil von Natto ist, und nannten es Nattokinase. Seitdem wurde die Forschung rund um die Nattokinase beträchtlich vorangetrieben und zahlreiche wissenschaftliche Studien zur Wirkung dieses Enzyms durchgeführt.

Besonderheiten der Nattokinase

Nattokinase entsteht durch die Fermentation von Sojabohnen mit Hilfe des Bakteriums „Bacillus subtiles natto“. Sie ist ein alkalisches, proteinspaltendes Enzym, das aus 275 Aminosäuren besteht und ein Molekulargewicht von etwa 28 Kilodalton besitzt. Ein einzigartiges Merkmal der Nattokinase ist die Tatsache, dass sie als einzelne Verbindung vielfältige Wirkungen erzeugt. Es gibt keine andere Substanz, deren Eigenschaften mit denen der Nattokinase vergleichbar sind.

Was ist Bacillus subtilis natto?

Bacillus subtilis natto ist ein sogenanntes Rhizobakterium, das zur Fermentation von Sojaprodukten eingesetzt wird. Als Rhizobakterien werden solche Bakterien bezeichnet, die im Inneren der Pflanzenwurzel sitzen oder im umliegenden Boden. Ihre wichtigste Funktion ist die Produktion von stärkeabbauenden und proteinspaltenden Enzymen, zu denen auch die oben erwähnte Nattokinase gehört. Im Pflanzenreich gehen sie natürlicherweise eine Symbiose mit ihrer Wirtspflanze ein. Das bedeutet, dass sie der Pflanze diverse Vorteile verschaffen und ihr Wachstum und ihre Gesundheit durch direkte und indirekte Mechanismen fördern. Direkte Mechanismen umfassen zum Beispiel die Verbesserung der Nährstoffverfügbarkeit, die Stimulation des Wurzelwachstums und die Produktion von Phytohormonen sowie anderen Verbindungen, die die Stresstoleranz der Pflanze erhöhen. Indirekt unterstützen sie die Pflanzengesundheit, indem sie schädliche Bakterien und Parasiten als Konkurrenten verdrängen. Aus diesen Gründen werden sie auch als „pflanzenwachstumfördernde“ Rhizobakterien (PGPR, Plant Growth-Promoting Rhizobacteria) bezeichnet. Charakteristisch für eine Symbiose ist, dass beide Seiten von dieser Wechselwirkung profitieren.

Die enzymatische Aktivität

Ein Qualitätsmerkmal bei Nattokinase-Produkten ist die Angabe der fibrinlösenden Einheiten (FU). Sie ist ein reproduzierbares Maß für die enzymatische Aktivität dieses Nährstoffs. Eine Internationale Unit (U) ist dabei definiert als die Enzymmenge, die unter Standardbedingungen ein µmol Substrat pro Minute umsetzt.

Die wissenschaftlich empfohlene Tagesdosis liegt bei 2.000 FU pro Tag.

Qualitätsmerkmale

Die Aktivität der Nattokinase in Natto, das als Lebensmittel im Handel erhältlich ist, variiert erheblich. Sie hängt zudem stark davon ab, wie das Nahrungsmittel gekocht beziehungsweise zubereitet wird.
Wir verwenden einen Extrakt aus nicht-genmanipuliertem Soja mit einem standardisierten Enzymgehalt. Die darin enthaltene Nattokinase zeichnet sich durch eine hohe Enzymaktivität von 20.000 FU pro Gramm aus. So stellen wir sicher, dass jede einzelne unserer Kapseln 100 mg Nattokinase mit der empfohlenen Tagesdosis von 2.000 FU enthält.
Unsere Nattokinase-Kapseln sind rein pflanzlich und eignen sich somit hervorragend auch für Vegetarier und Veganer.

Die Herstellung unserer Nattokinase erfolgt - wie bei allen Produkten unseres Sortiments - nach strengen und hohen Qualitätsstandards. Wir legen großen Wert auf die Verwendung rein natürlicher Zutaten ohne Zugabe von künstlichen Hilfs- oder anderen Zusatzstoffen.

Wichtiger Hinweis:
Nattokinase ist nicht geeignet bei einer vorhandenen Soja-Allergie sowie bei der Einnahme von blutverdünnenden Medikamenten, wie beispielsweise der Cumarin-Gruppe (Marcumar). Bei bevorstehenden Operationen sollte der zuständige Arzt über den Verzehr dieser Nahrungsergänzung rechtzeitig informiert werden.

 

Weiterführende Literatur:

  • Milner M, Makise K (2002): Natto and Its Active Ingredient Nattokinase. Alternative & Complementary Therapies 2002; 157-164.
  • Sumi H et al. (1987): A novel fibrinolytic enzyme (nattokinase) in the vegetable cheese Natto. A typical and popular soybean food in the Japanese diet. Experientia. 1987 Oct 15;43(10):1110-1.
  • Liu Z et al. (2019): High-level extracellular production of recombinant nattokinase in Bacillus subtiles WB800 by multiple tandem promotor. BMC Microbiology (2019) 19:89.
  • Shurtleff W, Aoyagi A (2012): History of Natto and its Relatives. Soyinfo Center (Hg.), USA.
  • Japan NattoKinase Association (2003): What is Nattokinase? http://j-nattokinase.org/en/jnka_nattou_01.html. Zugriff: 13.09.2019.
  • Hashem A, Tabassum B, Abd-Allah EF (2019): Bacillus subtilis: A plant-growth promoting rhizobacterium that also impacts biotic stress. Saudi J Biol Sci. 2019 Sep; 26(6): 1291–1297.

 

Inhaltsstoffe des Nahrungsergänzungsmittels
Name des Produkts Nattokinase
Zutaten

55,5% Inulin, 22,2% Sojaextrakt* mit Nattokinase, Hydroxypropylmethylcellulose (Kapsel), Trennmittel Reisextrakt. 

*Aus konventioneller Landwirtschaft.

Inhaltsstoffe, die Allergien & Unverträglichkeiten auslösen können Nicht geeignet bei Soja-Allergie und für Personen, die blutverdünnende Medikamente, wie beispielsweise der Cumarin-Gruppe (Marcumar) einnehmen.
Nettofüllmenge 60 pflanzliche Kapseln = 27 g
Tagesverzehrempfehlung 1 Kapsel mit etwas Flüssigkeit verzehren.
Nährstoffe pro Kapsel
Nattokinase 100 mg.
Name & Anschrift des Unternehmens BioProphyl® GmbH- Erlenweg 2 - 56729 Nitz

Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrsmenge darf nicht überschritten werden. Kühl, trocken und außerhalb der Reichweite von Kleinkindern lagern. Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung und eine gesunde Lebensweise.


Die letzten Kundenbewertungen

5 Sterne

Kundenmeinung von Monika Müller-Neuhierl
Sehr empfehlenswert, auch der Service und der Versand der Firma Bioprophyl
(Veröffentlicht am 10.12.2018)
Weitere Meinungen zu diesem Produkt Kundenmeinung verfassen
Produktempfehlungen