FemNatal
  • Nährstoffkombination für eine gesunde Schwangerschaft
  • DHA für eine normale Gehirnentwicklung des Kindes
  • Folsäure zur Unterstützung des mütterlichen Gewebewachstums
  • ergänzt mit Magnesium, Eisen, Vitamin D3 und dem gesamten Vitamin B-Komplex
  • 60 pflanzliche Kapseln
  • 100 % vegan
Bewertung: FemNatal bewerten.
Artikel-Nr.: 8796
Inhalt: 45,6 g
Preis:
39,95 € (Grundpreis: 87,61 € / 100 g)

Auf Lager | Weitere Informationen zur Lieferzeit finden Sie hier.

Alle Preise inkl. deutscher USt. zzgl. Versandkosten. Abhängig von dem Lieferland kann die USt. an der Kasse variieren.
Versandkostenfrei ab 50 € innerhalb von DE.

FemNatal Für eine gesunde Schwangerschaft

Während der Schwangerschaft vollbringt der Körper Höchstleistungen. Die Gebärmutter wächst von der Größe eine Birne um das 20-fache auf die Größe von zwei Fußbällen, die Gefäße erweitern sich, das Blutvolumen steigt - Sie versorgen nun ein kleines Lebewesen. Eine ausgewogene Ernährung und die bedarfsdeckende Zufuhr von Nähr- und Vitalstoffen ist in dieser Zeit besonders wichtig für das Wohlbefinden und für die optimale Entwicklung und Gesundheit von Mutter und Kind.

Dabei steigt der Energiebedarf nur geringfügig an - und das erst ab dem zweiten Trimenon. Deutlich höher ist dagegen der Mehrbedarf an Vitaminen und Mineralstoffen. 

Mit einer ausgewogenen und abwechslungsreichen Lebensmittelauswahl kann der zusätzliche Bedarf der meisten Nährstoffe gedeckt werden. Für spezielle Nährstoffe ist zur Bedarfsdeckung jedoch eine Supplementation zu empfehlen. 


Folsäure in der Schwangerschaft
Das B-Vitamin Folsäure kann vom Körper nicht selbst produziert werden und muss daher über die Nahrung aufgenommen werden. Gute Folsäurelieferanten sind vor allem grünes Blattgemüse und Salate, ebenso wie Sojabohnen, Weizenkleie und Vollkornprodukte.
Der erhöhte Bedarf an Folsäure während der Schwangerschaft lässt sich nur schwer allein über die Ernährung decken. Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) empfiehlt deshalb neben einer folatreichen Ernährung die tägliche Einnahme von 400 μg Folsäure spätestens vier Wochen vor Beginn der Schwangerschaft und mindestens während des ersten Schwangerschaftsdrittels.

Folsäure ist für verschiedenste Wachstums-, Entwicklungs-, und Stoffwechselprozesse des Embryos von erheblicher Bedeutung. Das Vitamin erfüllt im Körper wichtige Funktionen bei der Zellteilung und Blutbildung. Darüber hinaus erfüllt es für das Wachstum des mütterlichen Gewebes unabdingbar. Ein Mangel kann beim ungeborenen Kind Fehlentwicklungen begünstigen und das Risiko für einen Neuralrohrdefekt deutlich erhöhen. Fehlbildungen wie ein offener Rücken (Spina bifida) können die Folge sein. 

Die B-Vitamine 

In der Schwangerschaft besteht außerdem ein erhöhter Bedarf an weiteren Vitaminen des B-Komplexes (B1, B2, B6, B12 und Niacin). B1 ist wichtig für eine normale Funktion des Herzens und des Nervensystems, und trägt darüber hinaus zu einem normalen Energiestoffwechsel bei. B2, B6 und B12 tragen unter anderem zu einem normalen Energiestoffwechsel, einer normalen Funktion des Nervensystems und zur Verringerung von Müdigkeit und Ermüdung und zur Erhaltung normaler roter Blutkörperchen bei.

Vitamine A, D und E
Eine ausreichende Versorgung mit den fettlöslichen Vitaminen A, D und E ist für schwangere Frauen sehr wichtig. Vitamin A ist für viele Wachstumsprozesse im Körper verantwortlich und insbesondere für die Gesundheit der Haut, Augen, Knochen und Schleimhäute, sowie für ein intaktes Immunsystem von großer Bedeutung.

Besonders beim Sonnenvitamin D3 ist auf eine ausreichende Deckung des Bedarf zu achten. Da das Vitamin ausschließlich mithilfe von Sonnenlicht von unserem Körper synthetisiert werden kann, leiden vor allem in unseren Breitengraden Menschen häufig an einem Vitamin D-Mangel. Ergänzend zu regelmäßigen Aufenthalten in der Sonne können Vitamin D-Präparate die optimale Versorgung sicherstellen. 

Mineralstoffe
Für Schwangere erhöht sich außerdem der Bedarf an Mineralstoffen wie z.B. Eisen und Magnesium, die eine wichtige Funktion bei der Zellteilung erfüllen. Während Magnesium unter anderem auch für eine normale Funktion der Muskeln und des Nervensystems von Bedeutung ist, ist Eisen als Bestandteil der roten Blutkörperchen vor allem für den Sauerstofftransport notwendig. Darüber hinaus benötigt der Körper Eisen für die Blutbildung. Da das Blutvolumen einer schwangeren Frau während der Schwangerschaft deutlich zunimmt, ist die Sicherstellung der Versorgung essentiell.
Eine gesunde Ernährung mit ausreichend Spurenelementen wie Zink, Magnesium und Eisen unterstützt das gesunde Wachstum des Babys im Mutterleib.

Essentielle Fettsäuren

Zu einer ausgewogenen Ernährung gehört außerdem der regelmäßige Konsum von fettreichen Meeresfischen. Diese enthalten die mehrfach ungesättigte Omega-3-Fettsäure Docosahexaensäure (DHA), die für die Sehkraft sowie die Gehirn- und Herzfunktion von zentraler Bedeutung ist. Darüber hinaus trägt die Einnahme von Docohexaensäure (DHA) während Schwangerschaft und Stillzeit zur normalen Entwicklung des Gehirn und der Augen des Fetus und des gestillten Kindes bei. Diese positive Wirkung stellt sich bei einer täglichen Aufnahme von 200 mg DHA, zusätzlich zur empfohlenen Tagesdosis an Omega-3-Fettsäuren von 250 mg DHA und EPA, ein. Den Verzehr bestimmter Fischsorten sollten Schwangere aufgrund einer potentiellen Quecksilberbelastung meiden. Dazu gehören unter anderem Thunfisch, Schwertfisch, Heilbutt oder Hecht.
Nahrungsergänzungsmittel können Schwangeren ohne regelmäßigen Fischverzehr helfen, den Bedarf an essentiellen Fettsäuren sicher und gezielt zu decken.

Nur das Beste für Sie und Ihr Baby
Die auf Basis neuster wissenschaftlicher Erkenntnisse entwickelte Vitamin- und Mineralstoffkombination FemNatal ist speziell auf die kindliche Entwicklung im Mutterleib abgestimmt. Unser Produktsprössling geht gezielt auf den erhöhten Nährstoffbedarf von Mutter und Kind ein und unterstützt Sie dabei, potentielle Versorgungslücken zu schließen und eine optimale Versorgung sicherzustellen.
Neben der essentiellen Folsäure enthält FemNatal 11 weitere Nährstoffe, die wesentliche Bestandteile jeder gesunden Ernährung sind und für die Gesundheit von Mutter und Baby benötigt werden. 

Sie möchten noch mehr zum Thema Kinderwunsch und Schwangerschaft erfahren? Dann schauen Sie doch mal in unseren Blog.

Inhaltsstoffe des Nahrungsergänzungsmittels
Name des Produkts FemNatal
Zutaten

65,7 % Algenölpulver mit Omega-3-Fettsäuren, Hydroxypropylmethylcellulose (Kapselhülle), Magnesiumcarbonat, Reisextrakt, Niacinamid, Cholecalciferol, 0,7 % Eisenfumarat, Calciumpantothenat, Pyridoxin Hydrochlorid, Riboflavin, Thiamin Hydrochlorid, 0,03 % Pteroylmonoglutaminsäure, Biotin, Methylcobalamin.

Inhaltsstoffe, die Allergien & Unverträglichkeiten auslösen können keine
Nettofüllmenge 60 Kapseln = 45,6 g
Tagesverzehrempfehlung Täglich 2 Kapseln mit etwas Flüssigkeit zu einer Mahlzeit verzehren.
Nährstoffe pro 2 Kapseln

200 mg DHA, 57 mg Magnesium (15 % NRV*), 25 μg Vitamin D3 (500 % NRV*), 3,5 mg Eisen (25 % NRV*), 1,1 mg Vitamin B1 (100 % NRV*), 1,4 mg Vitamin B 2 (100 % NRV*), 16 mg Niacin (100 % NRV*), 1,4 mg Vitamin B 6 (100 % NRV*), 400 μg Folsäure (200 % NRV*), 2,5 μg Vitamin B12 (100 % NRV*), 50 μg Biotin (100 % NRV*), 6 mg Pantothensäure (100 % NRV*).

Name & Anschrift des Unternehmens BioProphyl® GmbH - Erlenweg 2 - 56729 Nitz

*NRV = Nährstoffbezugswerte gemäß VO (EU) 1169/2011.

Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrsmenge darf nicht überschritten werden. Kühl, trocken und außerhalb der Reichweite von Kleinkindern lagern. Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung und eine gesunde Lebensweise.


Produktempfehlungen