Astaxanthin 8 mg
  • 8 mg natürliches Astaxanthin aus Haematococcus pluvialis
  • Aus nachhaltiger Produktion aus Österreich
  • Ergänzt mit natürlichem Vitamin E zum Schutz der Zellen vor oxidativem Stress
  • 60 pflanzliche Kapseln für 2 Monate
  • Besonders beliebt in der sonnigen Jahreszeit
Bewertung: Astaxanthin 8 mg bewerten.
Artikel-Nr.: 8757
PZN: 18040796
Inhalt: 36 g
Preis:
29,95 € (831,94 € / 1 kg)

Auf Lager | Weitere Informationen zur Lieferzeit finden Sie hier.

Alle Preise inkl. deutscher USt. zzgl. Versandkosten. Abhängig von dem Lieferland kann die USt. an der Kasse variieren.
Versandkostenfrei ab 50 € innerhalb von DE.

Astaxanthin 8 mg Aus Haematococcus pluvialis

Klein aber oho! – Das ist Astaxanthin!

Astaxanthin gehört zu den sekundären Pflanzenstoffen und zählt als Farbstoff zur Gruppe der Carotinoide. Natürlicherweise wird sie von der Mikroalge Haematococcus pluvialis gebildet.

Astaxanthin ist aber nicht nur im Pflanzen-, sondern auch im Tierreich zu finden, denn durch die Aufnahme über das Futter gelangt es in die Nahrungskette. Astaxanthin verleiht Lachsen, Krabben, Garnelen und auch Flamingos ihre rosa Farbe, indem es in deren Zellmembranen eingebettet wird.

Wie Algen sich mit Astaxanthin vor Stress schützen

Die Mikroalge setzt Astaxanthin in Stresssituationen frei, wie zum Beispiel bei längeren Dürreperioden, starker Kälte oder Nahrungsknappheit. Um ihr Überleben sicherzustellen, drosselt sie ihre Stoffwechselaktivität auf ein Minimum. Sobald sich die Umweltbedingungen wieder gebessert haben, erwacht die kleine Grünalge aus ihrem Schlaf und ihr Stoffwechsel nimmt seine gewohnten Tätigkeiten wieder auf. Astaxanthin verleiht ihr also eine enorme Widerstandskraft gegen extreme Einflüsse aus der Umwelt.

Dieser Schutzmechanismus ist einzigartig und auch ein kleines Stück beneidenswert, denn wir erfahren schließlich regelmäßig am eigenen Leib, dass ein Tag selten ohne Stress, Hektik oder innere Unruhe verläuft. Doch auch wenn wir unangenehmen Stress nicht vollständig vermeiden können, so können wir seine Auswirkungen zumindest etwas eindämmen. Gesundheit, Wohlbefinden und die Widerstandsfähigkeit unseres Körpers profitieren am meisten von einer ausgewogenen und nährstoffreichen Ernährung. Mit hochwertigen Nahrungsergänzungen können wir wertvolle Mikronährstoffe zusätzlich ergänzen, um die tägliche Nährstoffversorgung gezielt zu optimieren.

Sie möchten mehr über das Supermolekül Astaxanthin erfahren?

Unsere Ernährungswissenschaftlerin und Leiterin der Produktentwicklung Dr. Martina Weber hat für Sie alle Informationen rund um den Rohstoff, seine Herstellung und Einsatzgebiete in einem neuen Blogbeitrag zusammengefasst.

Zum Blogbeitrag

 

Das besondere unserer Astaxanthin-Kapseln: Klimafreundlicher Anbau in Österreich

Astaxanthin zur Rohstoffgewinnung für Nahrungsergänzungsmittel wird überwiegend in Ländern wie Israel, Hawai oder Neuseeland angebaut. Dort herrschen die perfekten klimatischen Bedingungen. Für uns bedeutet das jedoch lange Transportwege und ein damit verbundener, hoher CO2-Ausstoß. 

Um unserem Anspruch an Nachhaltigkeit nachzukommen, beziehen wir unser Astaxanthin aus Österreich. Dort wird die Mikroalge mit erneuerbaren Energien und unter kontrollierten Bedingungen in einem geschlossenen System kultiviert. Das garantiert ideale Lebensbedingungen, ein qualitativ hochwertiges Produkt und als zusätzliches Plus einen geringen CO2-Ausstoß.

Qualitätsmerkmale

Höchste Ansprüche – Beste Qualität – Made in Germany

Jede Kapsel unseres „Astaxanthin“ enthält 8 mg natürliches Astaxanthin als Extrakt aus der Grünalge „Haematococcus pluvialis“, gelöst in nativem Olivenöl.

Vitamin E ergänzt den Wirkstoff optimal und trägt als Antioxidans nachweislich zum Schutz unserer Zellen vor oxidativem Stress bei. Pro Kapsel sind 6 mg Vitamin E enthalten, die Ihren Tagesbedarf bereits zu 50 Prozent decken.

Unser Astaxanthin ist durch die Verwendung von Olivenöl zu 100 Prozent pflanzlich und eignet sich daher hervorragend auch für Vegetarier und Veganer.

Unser Tipp: Bei unseren Kunden ist Astaxanthin in sonnigen Jahreszeiten besonders beliebt. Darüber hinaus können Sie es selbstverständlich aber auch das ganze Jahr über nutzen und ihre tägliche Ernährung damit aufwerten.

Vertrauen Sie auf die BioProphyl Qualität

BioProphyl-Produkte unterliegen einem zertifizierten Qualitätsmanagement und werden ausschließlich in Deutschland hergestellt. Alle verwendeten Rohstoffe sind standardisiert, frei von Gentechnik und durchlaufen ein strenges Qualitätsmonitoring. Zur Überprüfung der Reinheit wird jede neue Charge auf eine mögliche Belastung mit Mikroorganismen, Schwermetallen und Pestiziden überprüft. Hinzu kommen noch Tests, die individuell auf den Rohstoff abgestimmt sind.

Wir beziehen unsere Inhaltsstoffe entweder direkt vom Produzenten oder arbeiten mit einer kleinen Auswahl erfahrener Rohstoffhändler zusammen. Bei der Entscheidung für einen Rohstoff setzen wir nicht nur auf höchste Qualität und Natürlichkeit, sondern gleichzeitig auch auf einen möglichst niedrigen CO2-Fußabdruck und einen verantwortungsvollen Umgang mit der Natur. Darüber hinaus sind wir nach der EU-Öko-Verordnung zertifiziert und geben, soweit möglich und sinnvoll, Rohstoffen aus kontrolliert biologischer Landwirtschaft den Vorzug gegenüber denen aus konventionellem Anbau.

Erfahren Sie mehr über die Qualität und Herstellung unserer Produkte

Inhaltsstoffe des Nahrungsergänzungsmittels
Name des Produkts Astaxanthin 8 mg
Zutaten Olivenöl nativ extra, Hydroxypropylmethylcellulose (pflanzl. Kapsel), 13,3 % Astaxanthin-Oleoresin (aus Haematococcus pluvialis) 1,4 % natürliches Vitamin E (d-alpha-Tocopherol).
Inhaltsstoffe, die Allergien & Unverträglichkeiten auslösen können keine
Nettofüllmenge 60 pflanzliche Kapseln = 36 g
Tagesverzehrempfehlung 1 Kapsel mit etwas Flüssigkeit.
Nährstoffe pro Kapsel Astaxanthin 8 mg, Vitamin E 6 mg (50 % NRV*).
Name & Anschrift des Unternehmens BioProphyl® GmbH - Erlenweg 2 - 56729 Nitz

*NRV = Nährstoffbezugswerte gemäß VO (EU) 1169/2011.

Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrsmenge darf nicht überschritten werden. Kühl, trocken und außerhalb der Reichweite von Kleinkindern lagern. Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung und eine gesunde Lebensweise.